Soll ich Lehre abbrechen?

Hallo

Bald bin ich 18ni. Nach der Schule habe ich eine Lehre als Mechanikerin begonnen. Ich habe bereits einen Lehrstellenwechsel hinter mir (es hat mit dem Chef nicht gepasst)ich habe schnell eine neue Stelle gefunden und gehofft, dass alles gut wird. Nun habe ich aber grosse Zweifel ob ich das alles schaffe, mein Chef hat das Gefühl, dass ich nie Fehler mache und wenn ich dann einen mache ist es immer gleich so schlimm. Ich bin mir auch nicht sicher, ob das der richtige Beruf für mich ist, manchmal wünsche ich mir ich hätte einen anderen Beruf gewählt. Jetzt habe ich auch noch körperliche Probleme(Kniescheiben) bekommen und darf mein geliebtes Hobby nicht mehr machen. Ich weiss, hätte ich etwas anderes gemacht könnte ich ohne Probleme weiter trainieren. Sind das schon die ersten Zeichen, dass mein Körper der Arbeit nicht gewachsen ist? Soll ich auf mein Herz und mein Körper losä und die Lehre abbrechen?

Ich weiss eifach nöd was mache...

Merci Lg

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Herz, Körper und Verstand zusammenlegen

Liebe Mary

Die Entscheidung, ob du die Lehre durchziehen sollst oder auf dein Gefühl und deinen Körper hören und die Lehre abbrichst, ist sehr schwierig. Wie lange dauert dann die Lehre noch? Wenn es nicht mehr allzu lange geht, kannst du die Lehre durchziehen und dich danach umorientieren und etwas anderes suchen. Der Vorteil wäre, dass du dann eine abgeschlossene Lehre im Sack hättest und dir viele Türen offen stehen.

Dass du dein Hobby nicht mehr ausüben kannst, ist nicht gut. Ein Hobby ist für den Ausgleich wichtig. Dein Hobby ist aber nicht allein der Grund, weshalb du auf deine Gesundheit achten sollst. Hast du mit dem Ausbildner besprochen, was du tun könntest um dein Knie zu entlasten? Hast du dich schon über alle Hilfestellungen erkundigt, die gut für dein Knie wären?

Es ist oft so, dass man während der Lehre zweifelt, ob man wirklich das Richtige gewählt hat. Es gibt in jedem Beruf schwierige Zeiten und mangelnde Motivation. Selbst wenn du nicht den Beruf gewählt hast, den du später weiter ausüben möchtest, macht es Sinn die Lehre abzuschliessen. Es verhindert, dass du mit zwei Abbrüchen dastehst. Das würde dir sehr zu schaffen machen, ein Lehrabbruch ist auch eine Niederlage.

Dein Chef hat offensichtlich eine hohe Meinung von dir und deinen Fähigkeiten. Wenn er dann enttäuscht ist, wenn du einen Fehler machst, zeigt das, dass er dir zutraut auch ohne Fehler zu arbeiten. Vielleicht überfordert er dich mit diesen hohen Erwartungen. Hast du selber auch den Ehrgeiz möglichst keine Fehler zu machen? Es scheint mir, dass du deine Situation zusammen mit deinem Chef verbessern solltest. Er glaubt an dich und zusammen findet ihr vielleicht eine Lösung, die deinem Körper gut tut, dein Herz überzeugt und zu deinem Verstand passt.

Bettina

© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten