Soll ich mit meinem Schwarm Kontakt aufnehmen?

Hallo!

Ich war in den Ferien in Italien und dort habe ich einen total süssen Jungen kennengelernt. Er ist 13 und ich 12. Wir haben Adressen und Handynummer ausgetauscht und ich habe ihn auf Facebook angefragt. Meine Freundin, die ich ebenfalls in Italien kennenlernte und aus der Schweiz kommt (wie ich), ist ebenfalls in ihn verliebt. Ihr Bruder ist ein guter Freund von meinem Schwarm. Mein Schwarm wohnt leider weit weg: In Österreich. Meine Freundin und ich haben seine Schwester gefragt, ob er uns süss findet. Er sagte nein. Ich glaube das aber nicht, da er mich immer anschaute. Soll ich weiterhin mit ihm Kontakt haben oder es sein lassen? Weil ich bin nicht wirklich sicher, ob er mich liebt, da er meine Freundin oft bevorzugte, also mehr beachtete als mich. Vielen Dank für eure Antwort!

Liebe Grüsse

Félicia

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

nimm dein Herz in die Hand

Hallo Félicia

Du scheinst ja schöne und aufregende Ferien in Italien verbracht zu haben! Und dein Schwarm tönt auch sehr nett. Dass du jetzt ein bisschen verunsichert bist und nicht weisst, ob du weiterhin Kontakt mit ihm haben sollst, kann ich gut nachvollziehen. Manchmal ist es eben auch nicht das Gleiche, ob man jemanden in den Ferien oder im normalen Alltag kennenlernt.

Da du ihn liebst, würde ich an deiner Stelle herausfinden wollen, welche Gefühle er dir gegenüber hat. Natürlich könnte es dann sein, dass er dir sagt, dass er dich sehr nett findet, aber keinen Kontakt zu dir pflegen möchte. Wenn du eine mögliche solche Antwort verkraften könntest, würde ich ihn anrufen oder ihm schreiben. Du weisst dann auf jeden Fall, wie es um ihn steht und machst dir nicht vergebliche Hoffnungen. Meinst du, du könntest dies versuchen?

Liebe Félicia, nimm dein Herz in die Hand und lass deinen Schwarm wissen, was du für ihn empfindest. Es kann sich eigentlich nur lohnen, da du danach weisst, ob es für euch beide eine Zukunft gibt. Ich wünsche dir viel Erfolg dabei!

Liebe Grüsse

Larissa

© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten