Spass am Sex

halloo..

ich habe mal eine frage, also ich habe vor einigen wochen einen 20-jährigen Mann in einem Chatraum kennen gelernt. Wir haben uns sehr gut verstanden und er ist mir seiner SChreibweise her auch sehr sympatisch. Nach ein paar Tagen hat er mich mal gefragt ob ich lust auf ein treffen habe.. ich habe gefragt was er denn machen will und er meinte: spaß haben, also sex!!

naja ich hätte ja schon lust das mal auszuprobiern aber ich weiß nicht genau ob ich es machen soll.. er hat gemeint er wäre ganz vorsichtig und würde nichts machen was ich nicht will.. ich bin 15 und das wäre ihm noch egal..ichhab ihm gesagt dass ich zeit zum nachdenken brauche und auch die lässt er mir.. er hat gesagt er würde mich mit seinem auto abholen kommen und dann würden wir i.wo hin fahren wo uns keiner sieht und so..aber das ist mir fürs erste mal dann doch zu doof. deshalb habe ich ihm gesagt wir könnten es auch bei mir zuhause ih meinem zimmer machen wenn meine eltern mal nicht da sind. Eigentlihc ist es ja verboten vom jugendgesetz aber wenn wir es keinem sagen würden würde es ja auch keiner rausbekommen. und mal abgesehn davon, wollte ich mal fragen wie ihr so darüber denken? ich bin mir nicht sicher ob ch damachen soll ich bin noch jungfrau und wäre auch bereit... und auf den richtigen zu warten.das dauert ja vielleicht noch länger und dann hätte ich es ja gemacht.und hätte meine erfahrungen schon gesammelt..unso.. oder würdem sie sowas als schlampig bezeichnen wenn man sex zum spaß macht.?? ich weiss nicht genau..

also ich glaub auch nicht, dass er mich verarscht, denn er hat gemeint wir können auch noch telefonieren wenn ich wollte und so also denke ich nciht dass er mich verarscht, denn wenn ich seine stimmte höre und mit ihm rede, dann merkt man ja dass er es ernst meint und halt 20 Jahre alt ist und nicht 50 Jahre.. und dass er auch nett ist und mir nichts antuen will bzw. mich nicht vergewaltigen will.!

es würde mir schon reichen wenn sie mir ihre meinungen darüber mal sagen könntet.. ich glaube das würde mir schon helfen.

liebe grüße

lara

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Spass mit jemandem, dem du trauen kannst

Liebe Lara

du möchtest unsere Meinung - hier ist sie - lass die Finger davon! Dich zupft es, die ersten sexuellen Erfahrungen zu machen, ja ist ja auch spannend und all die Erlebnisse können wirklich super sein. Können, liebe Lara, super sein, wenn man sie mit jemandem erlebt, dem man vertrauen kann. Vertrauen kannst du nur jemandem, den du kennst. Ein Mann, der im Chatroom eine 15-Jährige zu einem Sextreffen einlädt, ist nicht vertrauenswürdig. Dein erstes Mal solltest du mit jemandem teilen, für den du echte Gefühle hast und wenn ihr beide dann noch Spass habt beim Sex - ja dann ist es wirklich eine gute Erfahrung.

Mit jemandem Sex zu haben bedeutet, sich ihm von seinen verletzlichen Seiten zu zeigen. Es gibt auch ganz viele schlechte Sexerfahrungen, so dass man seinen Körper nachher gar nicht mehr mag und sich schlecht fühlt darin. Mach das nicht. Geh in eine sexuelle Erfahrung hinein mit einem Mann, bei dem du vorher in direkten Gesprächen fühlst, dass er dich gerne hat und auch bereit ist, sich dir zu öffnen. Vielleicht lernst du einen 20-Jährigen kennen - aber es muss in der wirklichen Welt und nicht virtuell sein, damit du ihn richtig einschätzen kannst.

Bitte spare deine Neugier auf und lass dich auf keinen Fall auf dieses Angebot ein. Das ist unsere Meinung, weil wir denken, dass du besseres verdient hast, als so rasch von jemand vernascht zu  und wieder weggeworfen zu werden.

Sei stolz auf dich und lass dich erst auf jemanden ein, der den Wert von dir als Persönlichkeit  im echten Leben wertschätzt

Bettina

© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten