Stiefvater erzählt Lügen

hi ich bins wieder! ich habe mich nun eigehender mit dem thema beschäftigt. nun habe ich die endteckung gemacht, dass mein stiefvater die finger im spiel hatte und ihr seine lügen in meinem namen aufgetischt  hat. habe versucht ihr das zu erklären, dass er seine finger im spiel hatte. sie will es nicht wahr haben und meinte, ich würde schon wieder lügen! ich komm nicht weiter und brauche sie da sie mir wichtig ist!

P.S. sie ist die arbeitskollegin meines stiefvaters und hab sie durch meinen stiefvater kennengelernt! versteh mich weniger gut mit meinem stiefvater

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Klärendes Gespräch zu dritt möglich?

Liebe Katharina

Wenn dein Stiefvater solche Lügen erzählt und du versuchst das deiner Firmpatin klar zu machen, kann ich mir gut vorstellen, dass sie dir nicht glaubt. Die Dinge, die dein Stiefvater erzählt hat, haben sie beeinflusst. Sie steht nun zwischen dir und deinem Stiefvater, beide erzählen was anderes und sie weiss nicht wem sie wirklich glauben kann. Hast du deinen Stiefvater auf seine Lügen angesprochen? Frag ihn warum er das tut? Du bist bestimmt auch neugierig auf seine Antwort. Wichtig ist, dass du ruhig bleibst und versuchst sachlich zu bleiben, wenn ihr darüber redet. Wenn du herumschreist oder frech wirst, wird ihm das nur wieder neuen Stoff liefern, der er deiner Firmpatin unter die Nase reiben kann - und diese Gelgenheit willst du ihm sicher nicht bieten. Sag ihm wie sehr dich das angespannte Verhältnis zwischen dir und deiner Firmpation belastet und wie sehr du dir wieder ihr  Vertrauen wünschst. Frag ihn um Tipps wie du das Verhältnis zu deiner Firmpatin verbessern kann.

Wenn das Gespräch mit deinem Stiefvater gut verläuft, ist es vielleicht möglich ein klärendes Gespräch zu dritt zu arrangieren. Das ist eine gute Chance um endlich mal Klarheit zu schaffen. 

Laura

© 2020  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten