top of page

Träume

Hallo, Leute, ich weiß wirklich nicht, was das bedeutet, aber ich hatte in den letzten Monaten 2 Träume die mir nicht mehr aus dem Kopf gehen, vielleicht könnt ihr ja versuchen, da irgendeinen Sinn rauszukriegen:

In meiner Klasse ist ein Franzose, der sich sehr oft prügelt, der raucht, Drogen nimmt und Mädchen schlecht behandelt. Ich hasse ihn und er hasst mich. Nun habe ich dem Franzosen geträumt, dass er bei mir war und irgendwo war da eine gelbe Rutsche. Es war abends und von weit her, aber nicht so weit her, drang Musik zu uns und da war eine Party. Der Himmel war dunkelblau mit einzelnen knallgelben Sternen, die aber immer blasser wurden. Wir standen in einem Pavillon, eine weiße Plastikplane mit 4 Pfosten, und da war ein Büffet, das gerade abgeräumt wurde. Plötzlich waren alle weg und er verabschiedete sich von mir und wollte mich umarmen, ich war total überrascht, aber dann hielt ich erst meine rechte Wange an seine rechte und küsste dabei in die Luft, dann das gleiche links. Aber er sagte: "Ich dachte eigentlich, wir küssen uns mal richtig." Ich habe noch nie jemanden geküsst, also wollte ich es unbedingt mal ausprobieren und machte mit, obwohl er nicht direkt mein Traumtyp ist. Und schon hing er an meinen Lippen und wir wirkten sofort vertraut miteinander, ich merkte nur noch, wie seine Zunge ankam und er schmeckte nach Rauch, ich überlegte noch, mit was man sich beim Küssen anstecken kann, aber dann ließ ich mich fallen. Was danach passiert ist, weiß ich nicht mehr.

Und in meiner Klasse ist auch ein süßer Junge, den ich auch mal gehasst habe und jetzt liebe. Er mich auch. Vielleicht hat das damit was zu tun, vielleicht denkt mein Gehirn, dass man jeden den man mal gehasst hat, lieben muss.

Mein zweiter Traum handelt von meinem Exfreund, der damals noch mein Schwarm war, als ich das geträumt habe. Ich hab geträumt, dass er zu mir sagt, er hätte nur noch 3 Monate zu leben. Eine Woche nach dem Traum kam ich (in Wirklichkeit) mit ihm zusammen. Nach genau diesen 3 Monaten trennten wir uns wieder. Ich finde es total gruselig!!! Was hat das zu bedeuten? Bitte helft mir.

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

du weisst es am besten

Hallo ElaIch verstehe gut, dass dich deine zwei Träume beschäftigen. Manchmal sind Träume sogar so lebendig, dass man meint, sie wären in Wirklichkeit wahr, gell?

Leider ist das mit der Traumdeutung so eine Sache. Denn warum wir etwas träumen, ist immer noch ein grosses Geheimnis. Lange Zeit ging man davon aus, dass Träume eigentlich Wunschvorstellungen sind, die einem auf diese Weise klar werden können. Erst in letzter Zeit  untersucht man wieder, wo diese Geschichten herkommen, die Menschen Nacht für Nacht im Schlaf erleben.

Es hat sich gezeigt, dass Träume vor allem von Dingen handeln, die man tagsüber erlebt hat und im Schlaf verarbeitet werden. Es ist auch möglich, dass die Träume für dich selber eine Bedeutung haben. Wahrscheinlich bedeutet dir der Franzose tatsächlich etwas, auch wenn du ihn momentan zu hassen glaubst. Hass ist wie die Liebe ein intensives Gefühl und manchmal liegen diese Gefühle sehr nahe beieinander. Dein Traum könnte ein Hinweis darauf sein, dass du für den Jungen nicht nur Hass empfindest, sondern dich durch ihn auch ein wenig angezogen fühlst. Könnte das sein?

Zu deinem zweiten Traum: Ich glaube, dass die 3 Monate in deinem Traum und in der Wirklichkeit nur zufällig übereinstimmen. Wir Menschen geben Erlebnissen oft im Nachhinein eine Bedeutung, weil wir vermuten, dass wir etwas voraussehen können, wenn wir uns nur besser achten würden. Deshalb bleiben dir diese Träume auch besser in Erinnerung als die vielen anderen Bilder, die du ja auch in Träumen erlebst.Die Übereinstimmung der 3 Monate bedeutet also nichts, worüber du dir Sorgen machen müsstest. Was ich toll finde ist, dass deine Träume nur dir gehören, denn was du träumst, hat  alles mit dir zu tun. Klar, in Träumen gibt es viele Verzerrungen und man staunt, wie es einem gelingen kann, solch schräge Dinge zu träumen. Aber weil die Träume so sehr mit dir als Person zu tun haben, kannst du sie eigentlich selber am besten verstehen. Andere können nur ihre Ideen dazu sagen, aber ob sie passen, weisst  du selber am besten.

Und weisst du, es gibt ohnehin keine richtige oder falsche Deutung. Ich wünsche dir, dass du und deine Träume weiterhin gut miteinander auskommen könnt!

Liebe Grüsse

Larissa

bottom of page