Vagina sondert Schleim ab

Hallo

ich habe schon seit längerem (1.5 Jahre) einen Freund... alles ist prima und super... wird hatten noch keinen Sex was für uns beide Okey ist.. es kam schon öfters dazu das er mit seiner Hand an meiner Vagina herumgespielt hat was ich sehr mag... nun ist es aber so das meine Vagina, seit dem letzten mal das er dies gemacht hat, Schleim absondet...ist das ein Syntom einer Geschlechtskrankheit? Kann man überhaupt sowas erhalten ohne Sex?

danke für die Antwort:*

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Hört sich ganz nach Vaginalsekret an

Liebe Hannah

Dass man ohne Sex eine Geschlechtskrankheit hat, ist nicht ganz unmöglich, aber extrem unwahrscheinlich. Du sonderst den Schleim ab, wenn dein Freund dich an deiner Vagina streichelt? Dies spricht viel mehr dafür, dass es sich um Vaginalsekret handelt. Vaginalsekret wird bei sexueller Erregung abgesondert. Das ist eine ganz normale und automatische Reaktion des Körpers und sorgt dafür, dass deine Scheide feucht wird, so dass beim Sex das Eindringen mit dem Penis nicht schmerzt.

Auch wenn man nicht sexuell erregt ist, ist es normal, dass man Schleim absondert. Auch die Farbe und die Konsistenz des Schleims kann sich mit dem Zyklus verändern. Sollte der Schleim aber eine komische Farbe annehmen oder übel riechen, oder du auch Beschwerden wie Juckreiz hast, dann solltest du zur Frauenärztin gehen, weil es z.B. eine Pilzinfektion wäre (was man gut behandeln könnte).

Aber so wie du das beschreibst, klingt es wirklich mach Vaginalsekret und da musst du dir überhaupt keine Sorgen machen – im Gegenteil – geniesse die Zärtlichkeiten mit deinem Freund.

Rebecca

© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten