Verliebt in Arbeitskollegen

Hallo liebes Kopfhochteam

Ich habe mich in einen Arbeitskollegen verliebt, aber er hat eine Freundin. Er flirtet zwar mit mir, aber er erzählt auch von seiner Freundin. Natürlich weiss er nicht, dass ich auf ihn stehe. Ich weiss aber das er mich nicht liebt, sonst wäre er ja nicht mit seiner Freundin zusammen. Ich will auch nicht mit ihm zusammen kommen, weil für mich Männer mit einer Freundin Tabu sind. Wenn, dann müsste er sich zuerst von seiner Freundin trennen, weil das sonst gegenüber seiner Freundin nicht fair ist. Aber ich weiss, dass es nie dazu kommen wird.

Wie kann ich ihn am besten aus meinem Kopf schlagen? Wir arbeiten auf der gleichen Station und auch sehr oft zusammen. Soll ich ihm aus dem Weg gehen?

Übrigens finde ich eure Seite super! Danke schon im Voraus.

Freundliche Grüsse

Marie

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Öffne deine Augen für andere

Liebe Marie

Man kann sich wirklich nicht auswählen, in wen man sich verliebt. Wie du selber schon erkannt hast, ist der Mann deines Begehrens bereits in festen Händen, was er auch nicht ändern will. Du hast dich in diesen Typen verliebt weil er nett zu dir ist und mit dir flirtet. Nur weil jemand mit dir flirtet, bedeutet das aber noch lange nicht, dass er etwas von dir will!! Ihr seit Arbeitskollegen und wahrscheinlich geniesst er es einfach ab und zu mal einen Spruch fallen zu lassen und dir etwas rumzualbern/rumzuflirten. Er ist wahrscheinlich auch vom Charakter her ein Typ, der gerne flirtet und Sprüche macht. Viele Menschen machen das, weil es halt aufregend ist und weil man sich dadurch auch Bestätigung holen kann. Er erzählt auch von seiner Freundin, klar er findet dich mit Sicherheit nett und spannend, aber eben als Arbeitskollegin. Ich rate dir deshalb realistisch zu bleiben und ihn als das zu sehen, was er ist: Einen vergebenen Arbeitskollegen. Pass auf, dass du nicht zu viel in sein Verhalten rein interpretierst, damit erschwerst du dir dein eigenes Leben.

Aus dem Kopf schlagen kannst du ihn wohl am einfachsten, indem du dich nicht so stark auf ihn fokussierst. Lerne andere Männer kennen, öffne deine Augen für andere Typen, es gibt noch sehr viel mehr als ihn, die dich ausserdem ganz sicher sehr viel glücklicher machen können. Es ist nicht so, dass jeder Mensch auf der Welt nur eine Liebesperson im Angebot hätte, also schau dich mal rum!

Claire

© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten