© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten

Verwirrt wegen Freundinnen

Guten Abend liebes Kopf Hoch Team! :) Ich bin total verwirrt! Vor bald 2 Jahren habe ich meine "beste" Freundin durch ein sehr dummen Facebook Zwischenfall verloren. Ich konnte mich nie richtig davon abfinden, wie hinterhältig meine Freundin doch war. Mittlerweile habe ich wieder 2 sehr gute Freundinnen. Doch seit gestern habe ich eine totale Verwirrung! Gestern Abend hat mich die einte zusammen geschissen da ich einem Mädchen erzählt habe, dass sie mich manchmal nervt, da sie mich ständig fragt, ob ich abmachen kann und so. Da ich psychisch ziemlich am A**** bin, habe Ich sehr oft keine Lust. Ich weiss es war ein Fehler ihr das zu sagen, da ich weiss wie dieses Mädchen tickt. Wie schon fast vorhergesehen rannte sie zu meiner Freundin und erzählte ihr das. Daraufhin wurde sie stinkesauer und hat mich zusammengeschissen. Ich weiss das es doof von mir war, aber ich wusste in dem Moment einfach keinen anderen Ausweg! Ich musste das einfach los werden!

Nach einer heftigen Auseinandersetzung alles wurde natürlich wie sie ist, durch s Handy gesagt -.-'', hat sie mir dann gedroht, den Kontakt abzubrechen. Da bin ich total durchgedreht. Mir ist diese alte Geschichte vor 2 Jahren wieder in den Sinn gekommen und ich musste dann auch weinen. Ich habe mich extrem schuldig gefühlt, und auch versucht so viel wie möglich sachlich zu bleiben. Ich habe sie nie beleidigt, oder sonstiges. Was ich auch einfach extrem ungerecht finde, ist, dass sie bei solchen Momenten bei allem immer mir die Schuld gibt! Angeblich ist sie in der Schule immer das "Opfer" und wird immer beschimpft (Was ÜBERHAUPT nicht stimmt) und ich bin angeblich IMMER die Täterin die IMMER <- <- alles herumerzählt. (Was auch ÜBERHAUPT nicht stimmt!! Ich erzähle nie etwas herum, ich habe noch nie etwas verraten! Ich finde das selber sehr respektlos wenn das jemand macht, deshalb mache ich das nicht!).  Mir gab sie ständig schuld! Ich werde ja nie beleidigt, nur sie und so ein Zeug. Was auch ÜBERHAUPT nicht stimmt! Ich werde in der Schule gemobbt! Mittlerweile ist zwar alles wieder gut, aber ihre ständigen unnötigen Wutausbrüche gegen mich, und immer diese falschen Anschuldigungen die nicht stimmen, bringe mich bald ins Grab! Und ich kann ihr auch nicht mehr so gut trauen, da sie sehr "beliebt" geworden ist und super viel Gerüchte verbreitet. :( (Was früher nie so war).

Und bei meiner zweiten Freundin war es so: Gestern hat sie sich irgendwie total komisch verhalten. Ich habe mit ihr abgemacht, dass wir zusammen und noch mit ihrem "Freund" in eine WG ziehen. (Ich bin nicht die, die beim WG-Problem vorkommt). Gestern hat sie mich gefragt: "Glaubst du, dass mit der WG klappt später?", ich habe dann darauf geantwortet: "Ich glaube schon." Dann sagte sie: "Ich glaube nicht, vorallem habe ich keinen Bock darauf." Da dachte ich zum ersten mal: "Komisch..., was ist denn auf einmal mit ihr los?". (Und sie kam übrigens auch auf die WG Idee). Dann NACH dieser komischen Aussage, sagte sie mir noch total frech ins Gesicht: "Wenn ich aus der Schule bin, mache ich ALLES zusammen mit meinem Freund. Ich werde zu ihm ziehen!" Was mich natürlich sehr traurig, enttäuscht und auch extrem sauer & eifersüchtig gemacht hat. (Ich darf anmerken dass sie ihren sogenannten "Freund" nur aus dem Internet kennt, er 18 ist und sie 14, UND er noch dazu in Deutschland lebt und wir In der Schweiz. Also, sie hat ihn schonmal in echt gesehen, sie haben auch schon mehrmals abgemacht. Aber trotzdem!)

Dann durfte ich am selben Tag noch erfahren, dass sie (sie kennt ein Mädchen schon sehr lange und sie "hasst" dieses Mädchen auch anscheinend extrem) mit diesem Mädchen extrem viele Fotos hat wo drauf steht: " Lieb dich über alles, der Tag heute war so Hammer!" und so. Da fragte ich mich ob sie mich ständig anlügt. (Gibt noch andere Beispiele...) Ich bin super verwirrt! Ich musste gestern nur heulen, da ich einfach nicht mehr kann!! Ich weiss nicht mehr wem ich trauen kann und wem nicht, und ob mein Leben überhaupt noch Sinn macht!! (Ich habe in der Schule auch sehr grosse Problem...)  Tut mir Leid wenn der Text lang wurde... Musste mir aber einfach mal von der Leber reden ... :/

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Freundinnen auf ihr Verhalten ansprechen

Liebe Anja

Das Verhalten deiner Freundinnen ist wirklich etwas verwirrend. Ihr habt momentan ein Durcheinander, jeder verletzt jeden und ihr schadet euch und eurer Freundschaft damit selbst. Zu Freundin Nr. 1: Sie ist total sauer auf dich weil du hinter ihrem Rücken über sie geredet hast. Das ist irgendwie noch nachvollziehbar. Du wärst bestimmt auch verletzt, wenn sie rumerzählen würde, dass sie keine Lust hat mir dir abzumachen, oder?? Du kannst das leider nicht mehr rückgängig machen. Trotz allem kann eine Entschuldigung manchmal Gold wert sein. Ich würde solche wichtigen Dinge auch nicht per SMS klären... In einem persönlichen Treffen, kann man solche Probleme meist besser lösen... und es gibt dann auch weniger Missverständnisse. Es gibt viele Dinge, die dich am Verhalten deiner Freundin stören. Statt hinter eurem Rücken übereinander "schlecht" zu reden, wäre es besser wenn du ihr das mal direkt sagen würdest... Das ist natürlich ein sehr schwieriger Schritt...  Aber nur wenn sie weiss, was dich an ihrem Verhalten stört und verletzt, kann sie sich auch ändern. In einem solchen Gespräche solltest du ihr nicht nur sagen, was dich and ihr stört... du sollst ihr auch sagen, was du an ihr toll findest und wie wichtig sie dir ist. Dann ist die Kritik nur noch halb so schlimm für sie;)

Deine Freundin Nr. 2 schwebt zurzeit auf Wolke 7. Ihr Freund ist momentan sehr zentral für sie... Sie verhält sich dir gegenüber eigenartig und das verletzt dich. Ich kann verstehen, dass dich ihre WG-Aussage total verletzt hat. Ich wäre auch traurig... Auch hier würde ich deine Freundin darauf ansprechen (persönlich) und ihr sagen, dass dir ihre Aussagen gekränkt haben. Vielleicht ist ja etwas vorgefallen weshalb sie so reagiert hat, oder sie hatte einfach einen schlechten Tag. Wenn du es wissen willst, musst du den Mut haben sie darauf anzusprechen.

Das Verhalten deiner Freundinnen verwirrt und belastet dich. Wenn du die Verwirrung lösen willst, dann wirst du nicht drum herum kommen mit ihnen über ihr Verhaltensweisen und Kommentare zu reden.

Laura