© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten

Wäre gerne viel jünger

Hi, mir ist das gerade sehr unangenehm, aber ich muss euch das jetzt erzählen: ich bin 16 geworden, wär aber am liebsten noch viel jünger 10 oder so....ich spiele, also ich mein so richtig spielen wie kleine das machen. Ich hab zwar sehr viele Freunde in meinem alter aber irgendwie interessiert es mich nicht, ich gebe mich viel lieber mit den 10-12 jährigen ab. Ich hoffe das ihr mich nicht deshalb auslacht...am liebsten würde ih auch so von allen behandelt werden. Aber ich bin nun mal schon 16 in manchen Situationen muss ich echt aufpassen, dass ich mich altersentsprechend benehme!!! Das ist schlimm für mich das wird jetzt schon zu einem großen Problem....manchmal da bin ich total trotzig wenn ich etwas nicht darf und fang an zu weinen ....könntet ihr mir vielleicht sagen was mit mir los ist?? Bin ich normal wie lange darf ich mich noch so verhalten ich mein ich nach das ja nicht absichtlich!!!

Ich hätte es noch so gern, dass wenn mich jemand zudeckt, wenn ich schlafen gehe ....solche Sachen eben. Ich hoffe ihr könnt euch ein Bild über mich machen und schreibt bitte zurück wie ihr darüber denkt :-)

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Zwischen Kinder- und Erwachsenenwelt hin und hergerissen

Liebe Linda

Älter werden ist ein Prozess dem niemand ausweichen kann. Aber nur weil man einige Jahre älter wird, heisst das nicht, dass man sich komplett verändern muss. Wenn du noch gerne spielst, dann nur zu!! Solange du dich dabei wohl und glücklich fühlst, schadet es dir nicht. Jung zu bleiben ist nicht verboten;) Dein trotziges Verhalten ist allerdings kein typisches Verhalten für 10-Jährige, sondern ist total normal für ein 16-jährige Mädchen. Auch wenn du gerne jünger wärst, verändert sich deine Hormonausschüttung und dadurch auch dein Körper und dein Verhalten. Gefühlschaos und trotziges Verhalten sind nur 2 Beispielsfolgen der veränderten Hormonausschüttung. Momentan fühlst du dich zwischen der Kinder- und der Erwachsenenwelt hin und hergerissen und weisst noch nicht genau wo dein Platz ist. Mit diesem Konflikt hat jede erwachsen-werdende Mädchen zu kämpfen. Ich geb dir den Tipp: Verhalte dich so, wie du dich wohl fühlst... Wenn du lieber spielst, anstatt dich mit den anderen Mädchen zum Schminken zu treffen, ist das völlig in Ordnung. Jeder wünscht sich Zuneigung und Zuwendung. Deshalb ist der Wunsch jeden Abend einen "Gute-Nacht-Kuss" zu erhalten und zugedeckt auch vollkommen normal und du wirst diesen Wunsch wohl nie loswerden. Als Kind machen das meist die Eltern, später wird dieser Job dann dein Freund übernehmen;)

Laura