Würde gerne Dunkelhäutig sein....

Hallo ihr. ich hab ein problem..irgendwie ist es mir peinlich.. aber ich möchte manchmal so gerne dunkelhäutig sein! ich hatte schon immer "einen speziellen draht" zu ausländern. aber wenn ich dann mit ihnen ins gespräch kommen will, denke ich immer, dass die mich halt nur als lästige weisse sehen, die eine auf sozial und so machen will.. ich weiss, es ist echt komisch..!! vielleicht ist es auch nur, weil gerade Dunkelhäutige zusammenhalten, auch wenn sie in einem fremden land sind (wo es ausserdem noch viele rassisten gibt..). das stell ich mir irgendwie schön vor, obwohl es ihnen ja eigentlich hier in der schweiz nicht wirklich besser geht... naja was kann ich dagegen tun, fühl mich manchmal ech deprimiert deswegen..

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Das Fremde kann eine fazinierende Wirkung ausüben

Liebe Amanda

Es ist schön, wenn du dich mit Dunkelhäutigen gut verstehst und sie dich faszinieren. Es kann gut sein, dass du diese Menschen auch anziehend findest, weil sie besonders sind und sich von den meisten Menschen aufgrund ihrer Hautfarbe unterscheiden. Viele Menschen fühlen genau das Gegenteil wie du... sie haben Angst und fühlen sich von der fremnden Kultur befremdet, weshalb sie auch auf Dinstanz zu diesen Menschen gehen. Aber das "Fremde" und "Besondere" kann auch die gegenteilige Wirkung haben und anziehnd wirken. Wenn du von Dunkelhäutigen fasziniert bist und du du gerne mit ihnen zusammen bist, dann tu das!! Ich denke nicht, dass sie dich als eine lästige Weisse sehen. Vielleicht sind sie nur etwas verwundert, weil du so offen und nett bist... Wie du das richtig erkannt hast, haben sie bestimmt oft mit Vorurteilen und Rassismus zu kämpfen und sind wahrscheinlich deshalb überrascht, dass du den Kontakt mit ihnen so geniesst. Gegen die vielen Rassisten, die es gibt, kannst du leider nichts machen. Es wird immer Menschen geben, die eine rassistische Denkweise haben. Aber du kannst dich von ihnen abgrenzen indem du deinen netten und sozialen Charakter beibehälst und weiterhin so freundlich mit Ausländern umgehst. 

Laura

© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten