© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten

War verliebt und alles

Ich war verliebt und das alles. Wegen Kollegin dann Kontaktabbruch. Er machte auch mit ihr Kontaktabbruch wobei er sich manchmal noch bei ihr meldet. Es ist fast 4 Monate seit dem Kontaktabbruch her. Vor kurzer Zeit habe ich noch Nächte lang durch geweint, jetzt merke ich dass ich momentan einfach das Gefühl vermisse jemanden wirklich von Herzen zu liebe und geliebt zu werden. Und ich habe Anzeichen an eine Depression ich traue mich aber nicht diese Dinge jemandem zu erzählen ausser meiner besten Freundin aber sie kann auch nich soo gut helfen.

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Sei grosszügig zu Dir

Liebe Soccerislife

Es tut mir leid, was Dir passiert ist. Den gröbsten Liebeskummer hast Du jetzt wohl hinter Dir. Jetzt kommt eine neue Phase, wo Du Dich nicht mehr ganz so schlimm fühlst, aber eben wirklich noch nicht glücklich. Das ist ganz normal und braucht Zeit. Wenn Du aber denkst, dass Du da nicht alleine rauskommst und sich tatsächlich eine Depression entwickelt, dann ist es schon so, dass eine Kollegin nicht so gut helfen kann. Sie kann Dir zuhören und mit Dir schöne Zeiten verbringen, aber sie kann Dir nicht aus einer Depression helfen. Vielleicht solltest Du Dich an eine psychologische Fachperson wenden. Damit es sich nicht verschlimmert.

Du solltest gut auf Dich achten und lieb zu Dir selber sein. Damit meine ich Deine körperliche Gesundheit, aber auch dass Du grosszügig zu Dir selber bist und darauf achtest, dass Du nicht nur Deinen Blick auf das Negative, sondern auch auf das Positive richtest. Auch wenn es noch so klein ist.

Ich wünsche Dir weiterhin viel Kraft! Liebe Grüsse, Mika