Warum bin ich so aggressiv?

Hallo

icke bin immer so wütend auf alles und jeden. Geh in de 8 Klasse und bin schon sehr oft ausgerastet. Ich weiß nich woher das kommt.

Ich seh sofort rot so bald mir wer blöde kommt. Danach bereu ich es aber in den moment gehts nich anders.

Mit freunde darüba reden geht och nich weil ich kene hab. Alle haben den kontakt abgebrochen weil ich immer ausgerastet bin.

Mit meina familie is och nur stress. Bin das schwartze schaf und für alle der sündenbock.

Warum bin ich so aggressiv? Ich war doch sonst nich so. Was kanns für gründe geben wenn jemadn so aggro ist?

wer cool wenn ich ne antwort kriegen würde!

steffen

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Aggressivität hat viele Gründe

Lieber Steffen

Es gibt viele Gründe, warum jemand plötzlich aggressiv wird. Meistens kommen mehrere Dinge zusammen, sodass man selber gar nicht mehr durchschaut, warum einem das passiert. Einerseits liegen die Gründe im Umfeld, das heisst bei Familie, Freunde und Schule. Andererseits hat es oft körperliche Ursachen. Dass du das schwarze Schaf und der Sündenbock in der Familie bist, ist ziemlich unfair, denn so trägst du gleich zwei Sachen mit dir rum: erstens dass zu Hause nicht alles rund läuft und zweitens dass du auch noch der Sündenbock dafür bist. Dazu kommt dass es im männlichen Körper in der Pubertät plötzlich viel mehr Testosteron, ein Hormon, hat als früher und dieses Hormon führt zu einer stärkeren Aggressivität. Wenn dann alles zusammen kommt, kommst du in der Schule schon  ziemlich geladen an, auch ohne dass du es wirklich merkst. Und dann braucht es nur noch ganz wenig und du rastest aus. Was dann noch dazu geführt hat, dass du Probleme mit deinen Freunden bekommen hast - also noch mehr Stress. 



Du solltest versuchen, denn Stress denn du anstaust, wieder aktiv loszuwerden. Was immer hilft, ist einen Sport zu machen, an dem man Freude hat und bei dem man sich so richtig auspowern kann. Ein Trick ist ausserdem, wenn man auf jemanden wütend ist, dem einen richtig bösen Brief zu schreiben, wo man alles rauslässt. Den Brief sollst du aber nachder vernichten, denn es geht nur darum, dass du deinen Stress loswerden kannst. Falls du das Gefühl hast, dass das nicht reicht, gibt es Beratungsstellen, die Aggressionstherapien für Kinder und Jugendliche anbieten. Dort lernt man zusammen mit dem Leiter oder auch mit anderen Jugendlichen in kritischen Situationen andere Verhaltensweisen zu entwickeln und zu üben.

Ich bin mir sicher, dass du lernst, deine Aggressivität in den Griff zu bekommen. Denn auf der einen Seite schreibst du, dass du es nachher immer bereust. Das heisst ja, dass du eigentlich nicht so bist. Und auf der anderen Seite hast du hier einen Notanker geworfen, was zeigt, dass du dich wirklich ändern willst. Ich wünsche dir viel Erfolg dabei!!

Liebe Grüsse

Kim

© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten