Was ist richtig, was ist falsch?

Hey. Ich bin Clara und 13 fast 14 Jahre alt. Meine ganzen Freunde sind aber älter als ich. Mein Leben ist aber eigentlich ganz gut. Ich gehe auf das Gymnasium und habe eigentlich ein recht gutes Verhältnis mit meiner Familie. EIGENTLICH. Mein Bruder ist 20 Jahre alt und früher eine Art Krimineller gewesen. Als ich klein war, kam oft die Polizei zu uns. Meine Mutter hatte Depressionen aber nicht nur deswegen, mein Bruder hat außerdem noch mit 13 Jahren Diabetes bekommen. Jetzt kommen wir zum Hauptproblem, meinem Vater. Er hat meinen Bruder schon früher immer geschlagen und das hat er bei mir auch gemacht. Nicht nur geschlagen, er hat mir gesagt, dass er sich umbringen will und mich mit. Das ging bis jetzt fast mein ganzen Leben lang, meine Mutter weiß das natürlich, aber sie steht immer zu meinem Vater. Vor ein paar Monaten konnte ich nicht mehr. Ich kam nach der 2. Stunde von der Schule wieder nach Hause, weil es mir nicht gut ging. Mein Vater kam wieder mit dem umbringen, hat meine Lampe zertreten und war kurz darauf mich zu schlagen und wollte, dass ich schnell wieder zur Schule gehe bevor er ausrastet. Das habe ich auch gemacht. Kam da an und konnte es nicht mehr halten. Weinte einfach los und erzählte meiner Lehrerin alles. Der Schulleiter rief meine Eltern zur Schule, alle waren sauer auf mich. Von meiner Mutter bis zu meinem Vater. Danach hat mein Vater mich nicht mehr geschlagen.

Was mich noch sehr belastet sind meine Freunde. Ich habe einmal eine damals gute Freundin verloren und sie hat alle auf mich gehetzt. Das ist jetzt ein Jahr her. Meine Mutter hat bei ihrer angerufen. Alles! Sie hat mich fertig gemacht. Ich habe mich aber auch auf sie eingelassen. Habe Schule und all die Sachen vernachlässigt nur um cool zu sein. Dann hatte ich noch so eine 'Freundin' mit der ich auch vor einem Jahr shoppen war. Ich habe mit ihr geklaut. Sie hat abgefangen, wir wurden erwischt. Der schlimmste Tag in meinem Leben und ehrlich, ich habe es da zum ersten mal getan. Wie ihr jetzt bestimmt schon an den ganzen Beispielen merkt, habe ich mich immer von Leuten beeinflussen lassen. Obwohl ich eigentlich so ein Mensch bin, der sehr zu seiner Meinung steht und sehr selbstbewusst ist. Nur so als Nebeninformation, Freunde, Schule und Familie sind mir so das Wichtigste. Auch in der Reihenfolge so. Ich bin eigentlich immer ehrlich zu meinen Eltern. Jetzt kommt das, was wieder Salz in die Wunden gestreut hat. Ich war letztens mit meiner Freundin feiern, mit ihrem Vater. Ihre Eltern sind getrennt, ich habe aber meinen Eltern gesagt, dass ich bei ihr (mutter) schlafe. SO wusste sie auch nichts von dem. Das ging ja noch. Ihr müsst wissen, ich trinke und rauche nicht. Ich will zwar irgendwann anfangen ein bisschen zu trinken aber erst mit 15-16 so. Gestern aber, war ich mit meiner 18 Jährigen Freundin in einer Shishabar. Ich habe mir eigentlich gesagt, dass ich das nicht mache. Aber sie hat mich überredet. Heute hat mir eine enge Freundin gesagt, das ich naiv bin. Und das ich total auf das Vertrauen von meinen Eltern scheiße. Ich bin in Tränen ausgebrochen und jetzt sitze ich hier und weiß nicht mehr weiter. Was ist richtig was ist falsch? Wer ist richtig und wer ist falsch? Ich kann das aber meinen Eltern nicht erzählen, weil ich das Vertrauen von ihnen eigentlich sehr schätze und das nicht kaputt machen will! Tut mir Leid für das ganze Gelaber.. aber ich wollte mal eure Meinung wissen. Danke für das Zuhören!

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Du entscheidest was für DICH richtig ist

Liebe Clara

Schön, dass du uns geschrieben hast. Und ich gebe dir gerne meine Meinung zu deiner Situation. Zuerst möchte ich dich loben. Deine Situation zu Hause ist schwierig. Es geht natürlich nicht, dass dich dein Vater schlägt und bedroht. Es war ganz stark von dir, dass du mit deiner Lehrerin darüber geredet hat!! Super das du den Mut dazu hattest. Obwohl deine Eltern dir dafür böse waren, spürst du jetzt die positiven Folgen, dein Vater lässt dich in Ruhe!! Das ist toll.

Du hast dein Problem bereits selber erkannt!! Du lässt dich stark von anderen beeinflussen... Möchtest kuul sein, klaust und rauchst Shisha weil dich andere dazu überreden. Wenn du dich zum Klauen überreden lässt, ist das natürlich schon ein bisschen naiv. Schlussendlich entscheidest du was richtig und was falsch ist. Wenn du etwas nicht willst und es als "nicht richtig" erachtest, dann mach es auch nicht!! Steh zu deiner Meinung und lerne NEIN zu sagen. Auch wenn dich deine Freunde zu etwas drängen, sag nein wenn du es eigentlich nicht willst!! Das NEIN sagen ist etwas, dass man im Leben lernen muss. Grundsätzlich bin ich natürlich für Ehrlichkeit, auch gegenüber deinen Eltern. Aber auch hier ist es deine Entscheidung wie viel du ihnen über deine Privatsphäre erzählen willst. Finden deine Eltern heraus, dass du sie angelogen hast, dann hat das einen Vertrauensverlust zur Folge. Wenn du nicht ehrlich zu deinen Eltern bist, musst du auch mit den möglichen Konsequenzen rechnen. 

Laura

© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten