Was kann ich tun damit es mir und meiner Mam besser geht?

Ich habe mich bis vor drei Wochen jeden zweiten Tag selbst weh getan. ich weiß eigentlich nicht wieso ich es tat. bei ersten mal tat es so weh und dann schaute ich hin. meine Freunde ritzte sich auch, wie gesagt ich versuchte es auch wegen ihr... meine mom hat irgendwie alle wunden entdeckt und durchsucht jeden zweiten Tag meinen körper. kann ich ja auch verstehen... ich mache mir Vorwürfe, es tut mir alles so leid... jedes mal wenn ich mir selbst weh gemacht habe, musste ich danach immer an meine mom denken. ich wusste das es irgendwie hinaus kommt. was soll ihr nur tun damit es mir besser geht und meiner mom??

Danke das ihr euch so um uns Kinder kümmert...

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Vertrauen aufbauen

Liebe Lara

Es war ziemlich dumm von dir mit so etwas anzufangen, nur weil es deine Freundin es tut. Ihr seit zwar Freundinnen, aber wenn du siehst, dass sie etwas Gefährliches tut, dann wäre es besser ihr zu helfen, anstatt es ihr nachzumachen. Ich bin froh, dass deine Mutter es herausgefunden hat, denn das hat dich wach gerüttelt und du hast damit aufgehört. Wenn du möchtest, dass ihr dieses Kapitel abschliessen könnt, dann ist es das Wichtigste, dass du nun definitv damit aufhörst. Wenn du über eine längere Zeit damit aufhörst, wird dir deine Mutter wieder vertrauen können und ihr könnt die ganze Geschichte vergessen und auch dein schlechtes Gewissen wird verschwinden.

Dir und deiner Mutter wird es besser gehen, wenn ihr wisst, wie sich der andere fühlt und warum er sich so verhalten hat. Wenn du deiner Mutter erzählst warum du dir selber weh getan hast und dass du ein schlechtes Gewissen hast, wird sie dich besser verstehen. Wenn du weisst, weshalb sich deine Mutter Sorgen macht, wirst du verstehen, warum sie deinen Körper untersucht und dir nicht mehr vertraut. Wenn ihr regelmässig über darüber redet wie es euch geht, dann kann das dazu beitragen, wieder schneller eine Vertrauensbasis herzustellen.

Laura

© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten