© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten

Was soll ich ihm schenken?

Hallo!

Ich (17) habe jetzt zum ersten Mal einen Freund (20).

Wir kennen uns seit 3 Monaten und waren erst Freunde und seit 1 Monat sind wir 'zusammen' sozusagen.

Nun ja, bald ist ja Weihnachten und er meint, er hätte das perfekte Geschenk für mich, (aber dass es immer noch nicht reichen würde, dass er mir das ganze Sonnensystem schenken würde, wenn er könnte etc.) und jetzt weiß ich überhaupt nicht, was ich ihm schenken sollte...

Er meinte, er braucht nichts Materielles und ich hatte eine Idee, dass ich mir selbst eine Schleife umbinde und so dann in seinem Zimmer stehe, nur 1. bin ich Jungfrau und 2. fehlt mir bisschen der Mut dazu um ehrlich zu sein. Außerdem hat er im Jänner Geburtstag und da dachte ich mir, wäre es angebrachter... Nun weiß ich aber wirklich nicht, was ich ihm zu Weihnachten schenken soll... Er meinte, er würde sich über etwas freuen, worüber er lachen würde, nur fällt mir absolut nichts ein...

Was aber wirklich so Materielles Zeugs angeht, hat er schon alles... Bitte um ein paar Vorschläge. (Preisrahmen~50€).

Lg Pia

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Eine gemeinsame Aktivität oder etwas Selbstgemachtes?

Hallo Pia

Der Druck, gute Weihnachtsgeschenke für den Freund oder die Freundin zu finden, ist unangenehm. Man ist sich ja unsicher und möchte unbedingt, dass das Geschenk gut ankommt.

Gut, dass du mit deinem Freund darüber gesprochen hast, was er für Vorstellungen hat. Wenn man unsicher ist, helfen Gespräche. Darüber, dass er für dich das perfekte Geschenk gefunden (und dir so liebe Komplimente macht) hat, darfst du dich freuen. Wegen dem musst du ihm nicht auch etwas Perfektes finden. Etwas Tolles reicht – und das findest du bestimmt!

Dein Freund will nichts Materielles und oder etwas, worüber er lachen würde. Suchen wir also etwas in dieser Richtung!

Schenk ihm doch eine gemeinsame Aktivität z.B. Konzert, Theater, Freizeitpark, sportliche Aktivität etc.! Oder wie wäre es mit etwas Selbstgemachtem (z.B. Fotoalbum gestalten oder eine individuelle Tischbombe bauen)? Frag doch mal deine und seine Freunde nach Tipps für eine Aktivität oder etwas Selbstgemachtes. Vielleicht hat jemand anderes schon einmal ein gutes Geschenk gemacht, das du kopieren dürftest? Geschmack und Humor sind sehr individuell – du kennst deinen Freund besser als ich. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Überleg dir oder frag die Freunde deines Freunds, über was dein Freund gerne lacht.

Die Idee mit der Schleife ist mutig und erotisch! Sie kann auch etwas Problematisches haben. Solange du dir unsicher bist, würde ich die Idee nicht umsetzen.

Dein Körper und das erste Mal sind besondere Dinge, die du nicht verschenken solltest. Das erste Mal ist an sich ein einzigartiges Ereignis und deshalb ist es gar nicht nötig, dass du es „verpackst“. Ihr seid bereit für das erste Mal, wenn ihr es beide möchtet. Du kannst mit ihm im Voraus darüber reden oder du kannst ihn einfach mal ungezwungen verführen, wenn du in einem passenden Moment bereit bist und schauen, wie er reagiert. Hier noch ein paar Tipps:https://www.lilli.ch/geschlechtsverkehr_tipps_erstes_mal/.

Dass du die Schleifenidee nicht schenken solltest, bedeutet nicht, dass du sie nicht umsetzen kannst!  Behalt sie im Hinterkopf. Vielleicht hast du ja Lust, deinen Freund mit der Schleife zu verführen, wenn ihr schon ein paar Mal miteinander geschlafen habt. Auch hier gilt: Ob dies Jungs sehr gut gefällt oder nicht, ist unterschiedlich. Du kannst ihn am besten einschätzen. Am Wichtigsten ist, dass du dich wohl dabei fühlst.

Liebe Grüsse

Sophia