Weiss nicht woran ich bei ihm bin

Mir geht es ziemlich scheiße. Es gab eine Zeit, in der ich mich regelmäßig geritzt habe, weil ich von meinen Klassenkameraden gemobbt wurde. Das ist jetzt aber schon 4 Jahre her. Ich habe mein Leben wieder relativ gut in den Griff bekommen, obwohl ich meine Depressionen oft zu spüren bekomme. Gemobbt werde ich nicht mehr und ich habe einen sehr stabilen, großen Freundeskreis mittlerweile und kann mich eigentlich nicht beschweren. Auch sonst läuft mein Leben gut, ich schreibe gute Noten und gehe oft mit Freunden weg. Seit fast einem halben Jahr schreibe ich mit einem Jungen. Vor drei Wochen kam es dann, dass wir auf einem Geburtstag rumgemacht haben. Ich muss sagen ich war ziemlich betrunken, er jedoch ziemlich nüchtern und es ging auch von ihm aus. Wir schreiben jetzt immer noch jedoch ist es echt komisch. Wenn ich Andeutungen darauf mache, dass wir rumgemacht haben und ich nicht mehr alles weiß wird er gleich pissig. Als ich dann vor 2 Wochen erfahren hab, dass er angeblich mit einer anderen was am laufen hatte als wir rumgemacht haben, brach für mich eine Welt zusammen. Am Freitag habe ich ihn wieder gesehen. Er hat mir erst nach einer ganzen Weile Hallo gesagt wollte sich jedoch dann auch immer zu mir setzen und sich mit mir unterhalten. Kurz bevor ich gehen musste bin ich noch aufs Klo und habe ihn dann da zufällig getroffen. Wir sind raus und standen etwas abseits von unseren Freunden und er wollte mich gerade küssen als meine Freundinnen kamen und meinten, dass wir schnell gehen müssten und haben mich mitgezogen. Ich konnte ihm nicht wirklich Tschüss sagen, er hat mir jedoch eine halbe Stunde später schon geschrieben und sich beschwert weil ich mich nicht richtig verabschiedet hab. Aber das Schreiben mit ihm ist so komisch, wir wissen nicht genau über was wir schreiben sollen und mittlerweile sind wir schon bei "wer schreibt wem länger nicht zurück". Mich macht die ganze Sache ziemlich fertig. Es wäre nicht das erste Mal, dass ein Junge einfach mit mir rummacht, dass er mich mal hatte und "stolz" drauf sein kann. Nicht zu wissen ob noch was zwischen ihm und der anderen läuft macht mich fertig. Durch eine Freundin von ihm habe ich erfahren, dass er immer mit vielen Mädchen gleichzeitig schreibt. Ich will nicht nur eine von vielen sein..Ich bin gestern Abend wieder in ein so tiefes Loch gefallen, dass ich mich wieder geritzt habe. Bis ich ihn sehe und auf all das ansprechen kann muss ich noch 3 Wochen warten. Ich habe keine Ahnung was dieser Junge mit mir macht, aber ich habe in ihm eine Art Anker gesehen, der mich rettet, der ernsthaft sich in mich verliebt. Aber nicht zu wissen wo ich gerade bei ihm stehe oder ob er es ernst meint macht mich kaputt. Was ich auch nicht verstehe ist, warum schreibt er mir (manchmal sofort und manchmal erst nach ner stunde) und sagt mir erst Stunden nachdem er mich gesehen hat hallo.

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Hole dich aus der Spirale raus

Liebe Lina

Es ist sehr verständlich, dass es dich stört, dass du nicht weisst, was mit dem Jungen läuft. Du machst dir grosse Hoffnungen, dass er sich in dich verlieben könnte, und nun bist du dir aber nicht sicher, ob er auch noch mit anderen Mädchen schreibt. Daher ist es wirklich wichtig, dass du das Gespräch mit ihm suchst und klärst, was das nun ist zwischen euch. Es bringt ja auch nichts, wenn du dir überlegst, warum er sich wie verhält, dir z.T. erst nach einer Weile „Hallo“ sagt – die richtige Antwort kannst du nur von ihm erfahren.

Warum geht es denn 3 Wochen, bis du ihn wieder siehst? Kannst du ihn nicht schon früher treffen, wenn dich das Ganze so fertig macht? Du könntest ihn ja fragen, ob ihr euch treffen wollt.

Es ist toll, dass du dich so lange nicht mehr selbst verletzt hast, einen guten und stabilen Freundeskreis hast, gute Noten schreibst und dein Leben im Grossen und Ganzen im Griff hast. Super, dass du das erreicht hast! Versuche nun andere Strategien zu finden, um mit deinen Sorgen umzugehen, als dich zu schneiden. Was hast du während den letzten 4 Jahren getan, wenn es dir schlecht gegangen ist? Versuche auf andere Verhaltensweisen auszuweichen, sei es mit Freundinnen reden, ein Gummiband spicken lassen, raus zu gehen etc. Was tut dir gut, wenn du merkst, dass du in ein Loch fällst? Versuche diese Spirale mit den Selbstverletzungen gleich zu durchbrechen. Du kannst das schaffen – du hast es nämlich schon mal geschafft!

Rebecca

© 2020  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten