Weiterkommen als nur *Anhimmeln aus sicherer Entfernung*

Hi Kopfhoch-Team :)

Ehm mein Problem ist nicht wirklich schlimm also beantworten Sie lieber zuerst die richtigen Probleme ich kann auch länger als 48 Stunden auf eine Antwort warten :)  Es ist so... Ich (17 bald 18) habe Probleme damit, einen jungen Mann (21) anzuschreiben den ich mag. Er ist im gleichen Verein wie ich also sehe ich ihn eigentlich immer mal wieder. Allerdings müsssen Sie wissen, dass wenn in meinem Dorf mal ein "Geheimniss" enthüllt wird, man die ganze Zeit mit Fragen wie: "uund was läuft jetz mit ...?" oder Bemerkungen wie "Na hast du dich verknallt blabla..." genervt wird und das von Personen, die man nicht mal richtig kennt oder vielleicht nicht mal mag. Es wird gespötelt was ich nicht gut wegstecke, da ich in jüngeren Jahren (mit 13/ 14 ) auch eine Zeit lang gemobbt wurde. Jetzt habe ich Angst, dass wenn ich ihm schreibe, er das vielleicht seinen Freunden weitererzählt (ich bespreche ja auch alles mit meinen Freundinnen ;D) und diese Freunde dann anfangen irgendwelche doofen Bemerkungen zu machen und das ganze dann so seinen Lauf nimmt. Gott ich weiss das Ganze tönt ziemlich paranoid meinerseits aber ich hab in der Vergangenheit halt schlechte Erfahrungen mit solchen Sachen gemacht... Aber ich will auch nicht einfach nichts tun, da ich so nie weiter komme als *Anhimmeln aus sicherer Entfernung" Soll ich das Riskio eingehen und ihm dennoch schreiben (und wenn ja, was überhaupt?) oder gibt es vielleicht eine Möglichkeit, dass nicht gleich meine ganze Altersgruppe meine Unterhaltungen mitverfolgen kann sondern ich das erstmals nur mit ihm teilen kann?

Liebe Grüsse und ein ganz grosses Kompliment an eure Arbeit

Ari

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Er soll dich fragen

Liebe Ari

Ersmals vielen Dank für das Kompliment! Deine Sorgen scheinen mir durchaus berechtigt. Es ist doch wirklich unangenehm, wenn jeder, der nicht mal eine winzige Ahnung hat, wer man wirklich ist, seinen Senf dazu gibt. Darum würde ich erstmal versuchen herauszufinden, ob du überhaupt eine Chance bei ihm hast. Du kannst dich ihm nähern und versuchen, dass ihr euch näher kennenlernt und näher kommt, ohne dass du offensichtlich auf ihn stehst. Ihr seit ja im gleichen Verein und seht euch immer wieder. Da habt ihr schon mal eine Gemeinsamkeit. Finde noch mehr Dinge, die euch verbinden. Jetzt musst du ihn irgendwie um den Finger wickeln, sodass er dich vielleicht schlussendlich fragt.

© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten