top of page

Werde ich ausgenutzt?

Ich habe ein Problem. Ich weiß nicht ob mein bester Freund mich ausnutzt. Denn ich habe ihn mal 35 Euro geborgt und er sagt immer das er es mir zurückgeben wird und er hat es nicht getan. Das schon seit Monate. Ich rufe ihn an und er hebt absichtlich nicht ab. Warum ich das weiß ist, weil ein anderer Freund hat ihn angerufen und er hat abgehoben. Ich fragte ihn einmal ob er micht ausnutzt und er hat nein gesagt. Ich glaubte ihm, weil er mich zu sich nach Hause eingeladen hat. Das war vor denSchulden. Jetzt weiß ich nicht ob er mich ausnutzt oder nicht. Könnt ihr mir helfen?

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Nicht alles auf ein mal zurückzahlen

Lieber Jan

Super, dass du deinen Freund direkt darauf angesprochen hast und ihn gefragt hast, ob er dich ausnutzt. Das find ich sehr stark von dir. Trotzdem machst du dir Sorgen, dass dein Freund dich ausnutzt. Leider kann ich dir deine Frage nicht direkt beantworten, da ich deinen Freund nicht kenne. Aber durch sein Verhalten hast du sicher etwas gelernt. Du wirst ihm kein Geld mehr ausleihen...  Wenn er dich wieder mal um Geld fragt, dann sag ihm klipp und klar, dass du ihm keines geben wirst, da er dir das letzte Geld nicht zurückgegeben hat. Dieser Junge kann aber totzdem dein Freund bleiben. Gib aber nicht auf und versuch trotzdem noch an dein Geld zu kommen. Wenn er dir nicht 35 Euro auf ein mal geben kann, dann soll er dir das Geld in kleinen  Schritten zurückzahlen. Das nächste Mal wenn du ihn siehst verlangst du 10Euro, bei 2ten Treffen nochmals 10 Euro....  das machst du so lange bis er dir dein ganzes Geld zurückgegeben hat.

Laura

bottom of page