Wie fühlt sich Verliebtheit an?

Heyy, ich hab mal eine Frage, die bestimmt ein bisschen komisch klingt: Wie merkt man, dass man verliebt ist ? Ich habe mir schon ewig einen Freund gewünscht , bin 17, und jetzt einen tollen Typen kennengelernt. Ich merke bei allem, dass er mich mag und ich mag ihn auch aber ich habe Angst, dass ich einfach nur eindlich eine Beziehung will und mir meine Gefühle einrede.. Danke schonmal für die Antwort, liebe Grüße Claire

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Ein schönes Gefühl

Liebe Claire

Deine Frage hört sich überhaupt nicht komisch an – Verliebtheit äussert sich nämlich bei jeder Person etwas anders. Wenn man verliebt ist, fühlt man sich sehr zu einer Person hingezogen, wäre am liebsten die ganze Zeit mit der ihr zusammen, denkt dauernd an die Person und findet einfach alles an ihr toll. Verliebtheit merkt man auch körperlich, zum Beispiel durch ein Kribbeln im Bauch oder im ganzen Körper oder auch durch Herzklopfen und Nervosität wenn du an den Jungen denkst oder ihn siehst. Verliebtheit ist auf jeden Fall ein schönes Gefühl, es macht dich glücklich, vor allem wenn die andere Person ebenfalls in dich verliebt ist. Kannst du denn beschreiben, wie du dich fühlst? Auch wenn du dich jetzt noch nicht 100%verliebt hast, kann sich das immer noch entwickeln. Es ist auch nicht schlimm, wenn du deine Gefühle nicht benennen kannst. Viel wichtiger ist, dass sich die Sache mit dem Jungen gut anfühlt und es für dich stimmt. Gib dir Zeit – triff dich mit dem Jungen und lerne ihn besser kennen. Du wirst mit der Zeit immer mehr merken, was du für ihn empfindest- ob du ihn „nur“ magst oder in ihn verliebt bist – und ob du wirklich eine Beziehung mit ihm eingehen willst.

Rebecca

© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten