Wie finde ich ihn?

hallo

Ich bin 15 und habe im Sommer mit der Lehre im Gastgewerbe begonnen. Da das Gastgewerbe im Bündnerland viel spannender ist als von dort wo ich komme, mache ich die Lehre dort. Es wär zu weit jeden Tag mit dem Zug nach hause zu fahren (3h ein Weg), deshalb habe ich bereits eine kleine Wohnung/Studio. Wenn ich nach hause fahre (wenn ich frei habe meistens) sehe ich ja viele Leute. Auch viele Jungs so mein Alter od. etwas älter, die halt auch in der Lehre oder Kanti/Gymi sind. In letzter Zeit habe ich begonnen Jungs sehr interessant zu finden, was ja eigentlich normal ist:). Letztens (etwa 3 Wochen her) habe ich einen Jungen auf einem Bahnhof gesehen, der ziemlich nach Sportler aussah(ich finde Sportler süss, da ich auch gerne Sport mache). Er stieg dann in den gleichen Zug wie ich. Er sas ein Abteil hinter mir und hat mich glaub noch nicht bewusst wahrgenommen. Wir stiegen zusammen aus, und ich schenkte ihm mal ein lächelen. Ich dachte vielleicht geht er ja ins Sportgymnasium im Bündnerland. Ich wohne da nicht weit weg, und mein Lehrbetrieb ist fast daneben. Auf jeden Fall stieg er dann auch wieder in den gleichen Zug ein wie ich. Er ging in ein Abteil und ich ging dann ins Abteil schräg hinten. Ich schaute ihn ziemlich viel an. Wahrscheinlich starrte ich sogar. Wir sahsen beide in Fahrtrichtung, so sah ich halt mehrheitlich seinen Rücken. Er zeichnete und hörte Musik. Ich hörte auch Musik. Ab und zu schaute er aber zu mir nach hinten. So ganz scheu und irgendwie ein bisschen verschlossen. Ich hatte irgendwie sowieso den Eindruck, dass er etwas ausgeschlossen ist, denn die anderen der Schule, die manchmal durch die Wägen liefen grüssten ihn so irgendwie unfreundlich. Er war auch alleine. Aber das wäre mir eigentlich egal, scheue Jungs sind süss und interessant, und ich muss ja sagen, ich bin auch sehr scheu.

Er stieg dann schlussendlich am gleichen Ort aus wie ich. Beim Aussteigen lies er mir den Vortritt, in dem er mir zunickte. Ich lächelte ihn nochmals an. Nachher ging er mit den anderen Schülern in Richtung Gymi und ich in Richtung Wohnung. Nun war ich mir ziemlich sicher das er ins Sportgymi geht.

Später schaute ich mal auf der Webseite des Gymi's ein bisschen herum und fand ein Foto von den Schülern die neu dazugekommen sind, und auf dem ist er auch drauf. Ich fand dann auch eine Schülerliste, auf der aber alle Schüler des Gymi's sind. Ich weiss halt nicht welches sein Name ist...

Das war an einem Sonntag Abend und meistnst habe ich halt nur unter der Woche frei, und am Abend muss ich auch meistens arbeiten. Ich hatte aber an einem Freitag Abend frei, und ich ging mal auf den Bahnhof ein bisschen herumschauen, ob er vielleicht auf einen Zug geht. Als ich gerade auf den Lift ging, da der Zug in 2 min abfährt, das ich in ziemlich sicher vor dem Lift durchsprinnten. Ich konnte ihm ja schlecht hinterherspringen, vor allem wenn noch andere Leute im Lift waren. Also lies ich es sein, und schaute von oben wie der Zug devon fährt... Naja und jetzt habe ich ihn nicht mehr wieder gesehen...

Ich habe auch im Blick am Abend im Schatzchästli so ein Inserat gemacht, aber ohne eine Antwort...

Ich würde so gerne mal mit ihm reden und ihn kennenlernen. Oder seine Nummer bekommen... Am liebsten würde ich ins Gymi gehen (also besuchen) und dort nach ihm fragen... Aber das wäre mir 1. peindlich und 2. etwas blöd.... Was kann ich denn nur machen...? Wie kann ich ihn wieder sehn? Und wenn wir uns sähen was könnte ich so sagen?

Ich weiss ich habe jetzt sehr viel geschrieben, aber irgendwas musste ich jetzt einfach tun, sonst werde ich noch verrückt, er geht mir einfach nicht mehr aus dem Kopf, auch nach 3 Wochen. Ich kenne bis jetzt übrigens niemanden vom Sportgymi, also kann ich das halt auch nicht.

Also Liebe Grüsse und jetzt schon ein grosses Dank, und ich hoffe man versteht den Zusammenhang... :) ;)

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Bleib geduldig, du wirst ihn sicher wieder sehen

Liebe Laura

Ich finde es toll, dass du schon versucht hast, deinen Schwarm ausfindig zu machen und das obwohl du sagst, du seist schüchtern. So wie du schreibst, scheint ihr ja beide ein Interesse aneinander zu haben und es hat von beiden Seiten etwas geknistert! Es wäre jetzt natürlich umso spannender und schöner, herauszufinden, ob er dich auch näher kennen lernen möchte. 

Es ist schade, dass du ihn jetzt nicht mehr gesehen hast. Da du ihn aber regelmässig auf dem Zug gesehen hast, ist es sehr wahrscheinlich, dass du ihn wieder siehst. Jetzt kommt aber der schwierigste Teil: Du musst abwarten. Natürlich könntest du bei der Schule herausfinden, wer er ist. Aber vielleicht schüchtert ihn das auch etwas ein. Ich bin mir sicher, er läuft dir wieder über den Weg - für den Fall solltest du aber vorbereitet sein. 

Du sagst, du seist schüchtern. Es ist sehr schwierig, jemanden einfach so anzusprechen, das braucht echt viel Mut. Wenn dir das zu schwer fällt, wie wäre es, wenn du auf einen Zettel deine Handy-Nr. schreibst, und ihm beim nächsten Mal einfach zusteckst? Du könntest ihm auch noch eine süsse oder lustige Nachricht dazu schreiben. Auf jeden Fall weiss er dann, dass du Interesse an ihm hast und es liegt an ihm, sich bei dir zu melden. 

Ich wünsche dir ganz viel Erfolg

Claire

© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten