Wieder mit dem Trinken anfangen

Ich will wieder anfangen zu trinken! Ich halte so das Leben nicht mehr aus... Ich bekomme einfach nichts auf die Reihe. Mit dem Alkoholkonsum konnte ich zumindest für eine Weile meine Probleme vergessen und soweit normal leben. Jetzt geht einfach gar nichts mehr - starke Depressionen, Suizidgedanken, Nicht-Wollen-Können usw. und niemand versteht mich. Meine Mutter macht mich tagtäglich fertig, so dass ich nicht mehr leben möchte. Ich kann einfach nicht mehr! Soll ich wieder triken um weiter leben zu können? (hatte vor ca. 1 1/2 Jahren schon ein Alkoholproblem -> trank morgends,mittags und abends während der Schule sowie auch Freizeit

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Nicht wieder anfagen!!

Liebe Manuela

Das Leben ist bei dir momentan eine Achterbahn, mit vielen Abwärtsfahrten. Solche Abwährtsfahrten auf der Achterbahn machen einem Angst. Aber in deinem Leben hat es bis jetzt nicht nur Abwärtsfahrten gegeben!! Du hast es bereits geschafft mit dem Trinken aufzuhören!!! Das ist super und dafür hast du ein grosses Lob verdient. Nicht jede Person mit einem Alkoholproblem schafft es aufzuhören. Aber DU hast es geschafft und deshalb kannst du wirklich stolz auf dich sein!! Der grösste Fehler wäre, wenn du jetzt wieder mit dem Trinken anfangen würdest. Dadurch werden deine Probleme nicht gelöst!!! Du benutzt das Trinken als eine Möglichkeit vor deinen Problemen davon zu laufen. Aber dadurch verschwinden sie nicht, sondern werden mit grosser Wahrscheinlichkeit nur noch grösser.... deine Depression würde stärker werden und deine Mutter hätte noch einen weiteren Grund um auf dir herumzuhacken.Drum rat ich dir die Finger davon zu lassen. Finde heraus, was dir sonst gut tut!! Statt Geld in Alkohol zu investieren, kannst du dir ja mal eine wohltuende Massage gönnen oder mit einer Freundin auswärts essen gehen. Was kannst du geniessen und wie kannst du entspannen? Besonders gut ist es, wenn diese Aktivitäten nicht bei dir zu Hause statt finden, dann hast du auch Momente wo du von deiner Mutter etwas Abstand hast. Sei gut zu dir und gönn dir etwas Schönes, was dir gut tut!!

© 2020  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten