Zeichnen oder Singen?

Ich hab ein kleines Problem mit der Planung meiner Zukunft :( Ich hatte als erstes immer das Ziel erst mal meine Abitur zu machen, in dem ich auf die Kunst-FOS gehe mit einer zweiten Fremdsprache. Aber neben dem Talent zeichnen zu können, habe ich das Talent zu singen und will eigentlich mehr meinen Traum folgen Sängerin zu werden. Eigentlich dachte ich, dass ich dafür nach Amerika gehn muss. Aber jetzt weiss ich nicht, was ich machen soll. Weil was wenn ich das Ziel Sängerin zu werden dann doch nicht erreiche? :/ Und wenn ich die Abitur als erstes mache, häng ich erst mal 3-4 Jahre daran und ich weiß nicht, ob ich das mit dem Singen noch nebenbei versuchen kann. Mir kommen auf einmal Zweifel darauf, dass ich meinen Traum gleich in den Wind schießen kann, weil ich keine Chance habe. Nebenbei würde ich das alles alleine machen, da meine Eltern dass für so einen 'Kindertraumberuf' oder so halten und mich nicht unterstützen.. ich bin ein wenig verzweifelt und wenn ich jetzt nicht weiß was ich machen soll, hat das Einfluss darauf, was ich in der Zukunft machen soll.. Könnt ihr mir bitte bitte helfen? :)

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Gib deine Träume nicht auf

Liebe Ivy

Toll, dass du dich so mit deiner Zukunft auseinander setzt. Im Leben gibt es immer mal wieder Momente wo man unsicher wird und sich fragt, ob man das richtige tut. Aber wichtig ist, dass du deine Träume und Ziele nicht aufgibst. Einige Ziele bleiben lange erhalten, andere Ziele können sich im Laufe der Zeit auch verändern. Wenn es momentan dein Ziel ist Sängerin zu werden, dann sollst du diesen Traum auch weiterverfolgen. Natürlich musst du dir bewusst sein, dass 1000de von Mädchen diesen Traum haben und das die Konkurrenz sehr gross sein wird. Aber das ist noch lange kein Grund, den Traum in den Wind zu schiessen!!! Wenn du gerne zeichnest und singst, dann wäre es doch wirklich das beste beides zu kombinieren: z.b.  Kunst-Fos und einige Gesangsstunden. Gib deinen Traum nicht auf. Wenn deine Eltern dich nicht dabei unterstützen, ist das zwar schade, aber wenn du wirklich Talent hast, dann wirst du es auch ohne ihre Hilfe schaffen;)

Laura

© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten