Zu Hause Streit und dazu Liebeskummer

Hallo..

Ich weiß nicht mehr weiter.

Meine Eltern streiten sich nur noch.

& ich werde von ihnen nicht mehr wirklich beachtet im gegensatz zu meiner schwester (die bekommt alles was sie will)

& außerdem hab ich übelst Liebeskummer. -.-

Er ist 16.

Er macht mir ständig hoffnungen.

Wir sind sehr gut befreundet, treffen uns & chatten jeden Tag.

Er geht auf meine Schule.

Ich war schon mal in ihn, hab es ihn auch erzählt, doch er sagte er liebe eine andere. Kurz nachdem waren die beiden dann auch zsm.

Seit ein paar Monaten ist er wieder solo.

Er meinte vor ein paar wochen 'ich weiß nicht ob ich was von dir will, weil Du bist 13 & ich 16' & gestern habe ich ihn so gesagt das ich jmd liebe, aber weiß das das nichts wird. & er sagte nur so 'das ist doof (...) Aber auf jedenfall will ich keine Freundin'. Wegen den ganzen mist bin voll durcheinander. Er weiß nicht das ich ihn schon wieder liebe, & ich hasse mich echt dafür das ich ihn liebe. Meine Freunde meinen immer so ,ja er will wohl was von dir,. Aber das glaube ich eher weniger.Ich hab echt kein bock mehr..

(Könntet ihr mir Bitte eine antwort über meine E-Mail schicken & den Text nicht ins Netz stellen.?) Dankee.

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Zu Hause Streit und dazu Liebeskummer

Hallo

Deine Antwort stellen wir ins Netz, völlig anonym. Es gibt viele andere Kinder die in einer ähnlichen Situation sind, vielleicht lesen sie unsere Antwort und du hast ihnen indirekt geholfen. Niemend erfährt dadurch wer du du bist.

In deinem noch jungen Leben scheint einiges in Bewegung zu sein. Die schwierige Situation in der Familie und die Sache mit dem Jungen. Zunächst zu deiner Beziehung mit den Eltern. Wenn man nicht gesehen und vernachlässigt fühlt, ist ein fürchterliches Gefühl. Man macht sich Gedanken, weshalb gerade ich. Die Eltern habe in der Regel alle Kinder gleich gern, vielleicht sieht es manchmal nur so aus, als würde die Schwester alles bekommen. Vielleicht ist es tatsächlich so. Wenn die Erwachsenen unter sich sind und sich streiten, haben sie normalerweise einen Grund. Die Kinder können nichts dafür. Wenn sie streiten, geh ins Zimmer und schütze dich. Am nächsten Tag, wenn es ruhiger wird, kannst du deine Mutter darauf ansprchen und ihr deine Verletzung mitteilen, wenn sie streiten. So besteht dann auch die Möglichkeit mit deien Eltern in Gespräch zu kommen. Du wirst dann auch eher gesehen. Überlege dir auch, was macht deiner Schwester anders, dass sie aus deiner Sicht "besser" behandelt wird. Versuch herauszufinden, welche Bedürfnisse haben deine Eltern, ohne deine eigenen Bedürnisse nicht zu vernachlässigen.Probier es,  und berichte mir darüber.

Zum Jungen. Es ist ein schönes Gefühl verliebt zu sein. Du bist erst 13 und lass dir Zeit. Führe deine Freundschaft mit dem Jugendlichen weiter, vielleicht bist du ihm sehr wichtig, deshalb möchte er sich in der Hinsicht mit dir Zeit lassen. Mit einer vorschnellen Beziehung kann macnhmal auch eine Freundschaft darunter leiden. Es wird kommen, wie es kommen muss. Was zusammen gehört, kommt zusammen. Sollte s bei euch auch der Fall sein, dann überlasse es der Zeit und überstürze nicht.

Viel Kraft und bis bald.

Gruss

Enver

© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten