Zu schüchtern ihn anzusprechen

Hi,

folgendes: Ich bin verliebt in einen Jungen, wir sehen uns leider nicht häufig, allerdings chatten wir öfters. Im Chat habe ich ihm schon geschrieben, dass ich ihn süß finde - und er mich auch. Auch sonst schreibt er andauernd Sachen, die schon darauf hinweisen, dass er mich mag. Auf seine Fragen hin habe ich ihm geschrieben, dass ich verliebt bin. Als er wissen wollte, wie der Junge heißt, habe ich seinen Namen angegeben. Aber er versteht es nicht; nun denkt er, ich sei in einen anderen verliebt (jn, mit seinem Namen). Dummerweise weiß ich aber auch von ihm, dass er in ein anderes Mädchen (seine Ex) verliebt ist. Ich weiß zurzeit nicht, wann wir uns wiedersehen. Das letzte Mal, als wir uns gesehen haben, war ich zu schüchtern, um ihn anzusprechen (Leider!). Er lächelt mich nur andauernd an, wenn wir uns sehen, aber sagen tut er auch nichts. Liebe Grüße, Anny

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Nur kurz ansprechen

Liebe Anny

Jetzt musst wohl du trotz Schüchternheit den nächsten Schritt machen, damit etwas passiert. Du solltest ihn wirklich ansprechen. Ich würde mal für den Moment vergessen, in wen er verliebt ist und dass er dich falsch verstanden hat (und das ja ist wirklich kaum zu glauben!!). Sonst bist du viel zu aufgeregt. Nimm dir einfach vor, dass du hallo sagst und zum Beispiel irgendeines eurer Thema vom Chat erwähnst. Mehr musst du nicht tun, denn dann ist er wieder an der Reihe. Sprich ihn kurz an, warte einen Moment und wenn nichts passiert, gehst du weiter. Nur Mut und lieber Gruss

© 2020  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten