asoziale Schlampe

Hallo^^

es ist heute schon wieder passiert. Meine Eltern beleidigen mich als asoziale Schlampe..und das alles nur, weil ich meine Jacke im Wohnzimmer liegen hatte. Ich bin jetzt 16 und zugegeben ein kleiner Chaot. Also ein Ordnungsliebhaber bin ich nicht, aber muss man mich wegen einer Kleinigkeit so beschimpfen? Heute morgen habe ich den Teller vom Frühstück nicht weggeräumt und schon war ich wieder "egoistisch" und dränge meine Arbeit anderen auf. Ein weiterer Punkt ist, dass meine Eltern es nicht verstehen, wenn ich nach der Schule müde bin und mich einfach mal hinlegen will. Dann scheuchen sie mich immer wieder auf mit neuen Aufgaben im Haushalt. Ich arbeite gerne im Haushalt mit, aber i-wann bin ich mit den Kräften mal durch. Unter Ausschlafen verstehen sie eh 8 Uhr auch am Wochenende.

Meine Eltern sind außerdem große Chatgegner..ich chatte Abends immer sehr gerne, unterhalte mich mit Freunden. Und jeden Abend habe ich mit meinen Eltern Stress.. sie überschütten mich dann wieder mit Aufgaben. Wenn ich diese dann nicht erledige bin ich ja wieder nur auf mich bedacht!

Was soll ich tun? Glg Katrin

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Regeln

Liebe Katrin

Das ist eine schwer erträgliche Situation, weil du und deine Eltern unterschiedliche Vorstellungen habt, was du wann tun sollst. In solchen Situationen ist gut, wenn man Regeln aufstellt. Zum Beispiel welche Haushaltsaufgaben du übernehmen sollst und bis wann diese erledigt sein müssen. Du sollst dann selber entscheiden können, wann genau du es machst. So kannst du dir deine Erhol- und Chatzeiten einrichten und deine Eltern wissen trotzdem, dass die Aufgaben erledigt werden. Dich eine asoziale Schlampe zu nennen ist hart und es gibt keine Situation, die das rechtfertigt. Es ist verständlich, dass es nervt, wenn du deine Jacke oder deinen Frühstücksteller liegen lässt, weil es tatsächlich ein winziger Handgriff ist, doch die Reaktion deiner Eltern ist übertrieben. Versucht aufeinander Rücksicht zu nehmen, sie sollten dich auch ausschlafen lassen..., macht Kompromisse und versucht die Probleme miteinander statt gegeneinander anzupacken.

kim

© 2020  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten