bestraft werden mit Unheil

leide unter trichotilllomanie und depressionen und frage mich wieso. wen hab ich was getan das ich mit so viel unheil bestraft werde

und der gedanke nicht mehr zu leben den ganzen scheiß auf der erde lassen und in frieden im himmel sein ERLÖST VON DIESEN QUALEN

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Schuld am Leiden?

Lieber Sebastian

Du leidest und du empfindest es als Strafe. Egal was du getan hast, so funktionieren weder Erde noch Himmel. Es gibt nicht die Strafe Krankheit. Es gibt die Bürde Krankheit. Es gibt das Leiden. Es gibt den Schmerz. Aber es gibt keinen Gott, der so straft. Solche Ideen stammen von Menschen. Menschen, die irgendwem die Schuld geben. Aber wenn du krank bist, bist du nicht schuld daran. Menschen haben nicht die Macht vollständig über ihren Körper und ihre Seele zu bestimmen. Da gibt es noch viele andere Einflüsse.

Auch wenn deine Krankheiten dein Leben belasten, so besteht dein Leben doch auch aus anderen Erlebnissen. Versuch diesen Erlebnissen mehr Platz in deinem Kopf und deinem Herzen einzuräumen. Hier kannst du auch spüren, dass dein Leben viel mehr Aspekte beinhaltet als deine Krankeit. Weite deinen Blick und lass zu, dass du mehr bist als die Symptome, die du hier aufzählst.

© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten