darf nicht bei ihm schlafen ;(

hey (:  

danke für eure ratschläge, wir habens gemacht und es war wunderschön! kurz, aber schön. danach lagen wir einfach im bett und haben uns angelächelt. so lange.. hihi. weh hat's auch nicht getan, im gegenteil.

mit meiner mutter hab ich drüber gesprochen, sie freut sich mit mir. jedoch erlaubt sie mir immer noch nicht, bei ihm zu übernachten. ich versteh es nicht. sie erlaubt mir sex - aber übernachten bei ihm darf ich nicht?! sie hat angst, dass ich schwanger werde oder so.. dabei müsse sie dann mit mir ins spital fahren und die pille danach holen beim frauenarzt, alles unterschreiben blabla weil ich noch 15 bin.. ich würde soooo gerne bei ihm übernachten, aber ich will meine mutter nicht anlügen. wenn sie heraus bekommt, dass ich bei ihm geschlafen habe, wird sie nie mehr vertrauen in mich haben. denn ich habe kolleginnen, welche mir dabei helfen würde etc. ich hab meine mam gefragt, ob es was bringen würde wenn ich mit ihm und meiner mutter zusammen ein gespräch führen würde, sie sagte nein. echt mal, sie verhaltet sich so was von kindisch und meint, ich soll bis 16 warten. doch das will ich nicht ! was soll ich machen ? sie belügen?

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Deine Mutter kannst du schon noch umstimmen;)

Liebe  tina

Deine Mutter ist wahrscheinlich auch etwas überfordert mit der ganzen Situation, darum verbietet sie es dir. Aber du wirst das schon noch hinbekommen. Bevor du sie belügst, würde ich es zuerst noch mit etwas Überredenskunst versuchen. Es gibt ja noch einige andere Tricks, die du anwenden kannst. Da deine Mutter Angst davor hat, dass du schwanger wirst, liegt ihr das Thema Verhütung sicher am Herzen. Hast du dir schon mal überlegt die Pille zu nehmen? Wenn ja, dann sag ihr, dass dir das Thema Verhütung auch sehr wichtig ist, da du nicht schwanger werden willst und du gerne die Pille nehmen möchtest. Vielleicht hat sie ja sogar Lust dich zum Frauenarzt zu begleiten;) Wenn du nicht bei ihm übernachten darfst, dann probiers mal auf die umgekehrte Art. Vielleicht darf er ja bei DIR übernachten. Wenn er einige Male bei dir war, dann lernt ihn deine Mutter automatisch besser kennen. Merkt sie, dass er ein toller Typ ist, wird sie keine guten Gegenargumente mehr dafür haben, dass du nicht bei ihm schlafen darfst. Bleib dran, deine Mutter kannst du schon noch umstimmen;) Gib ihr noch etwas Zeit

Laura

© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten