top of page

der Freund der besten Freundin

Ich bin in den Freund meiner Besten Freundin verliebt und weiss nicht was ich noch machen soll

ich kenn ihn schon so lange und dann kam sie dazu und hat ihn mir weggenommen.ich weiss nicht ob ich sie hassen soll oder sonst was denn sie ist einfach meine beste freundin.was soll ich tun ich liebe ihn

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

nicht dem Glück der anderen zusehen

Liebe Petra

ich glaube, manchmal gibt es Situationen, mit denen muss man sich einfach abfinden.

Du bist in einen Jungen verliebt, der sich aber offensichtlich für ein anderes Mädchen entschieden hat. Das ist dummerweise deine beste Freundin. Das tut sehr weh und vielleicht bist du ja auch sehr verletzt, weil das irgendwie hinter deinem Rücken geschah.

Und du weisst nicht, ob du jetzt deine Freundin hassen sollst. Hassen vielleicht nicht, aber du kannst dich ja fragen, ob du denn das Glück der beiden so hautnah erleben (und "erleiden") möchtest. Und dich vielleicht in nächster Zeit eher weniger mit deiner Freundin triffst. Vielleicht versteht sie das ja auch - ich nehme an, als beste Freundin hat sie ja auch von deiner Verliebt-heit in diesen Jungen gewusst.

Ich glaube, du musst dich jetzt gut fragen, was oder wer du denn im Moment erträgst. Ob du mit deiner Traurigkeit lieber alleine bist? Vielleicht sind auch mal einfach neue Leute angesagt?

Schau, wer dir gut tut und wer dich vielleicht auch auf andere Gedanken bringt. Es ist dann nicht einfach alles "halb so schlimm", aber vielleicht erträglicher.

Kopfhoch!

bottom of page