iPod weg

Hallo, meine Schwester D. (12 Jahre) hat ein Problem. Sie hatte eine gute Kollegin M., hat mit ihr jedoch Streit. D. findet aber (auch nach langem Suchen) ihren iPod nicht mehr und glaubt, dass M. den mitgehen lassen hat. D. kann aber schlecht zu Meri gehen und sie fragen, ob sie den iPod hat, weil M. sicher lügen würde.

Was soll D. machen?

(Sorry, ist etwas kompliziert, aber wir wissen nicht, an wen wir uns wenden sollen.)

Danke

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

M. bei der Suche mithelfen lassen

Hallo Lola

Ich habe die Namen in deiner Anfrage auf den ersten Buchstaben gekürzt, damit deine Schwester und deren Freundin anonym bleiben...

Deine Schwester hat ja wohl ein Riesenglück, dich als Schwester zu haben! Nicht alle Schwestern setzen sich so wie du ein und holen sogar Rat für die Geschwister. Hoffentlich weiss sie es zu schätzen:-)

Ich würde D. raten, dass sie zuerst einmal versucht, sich in M. Zimmer unauffällig aber gründlich umzuschauen, wenn sie das nächste Mal zu Besuch ist. Sieht sie den iPod nicht herumliegen, soll sie M. erzählen, dass sie ihn einfach nicht mehr finden kann und sehr traurig deswegen ist. Sie kann M. bitten, ihr bei der Suche zu helfen und ihr immer wieder sagen, wie wichtig es ist, dass sie den iPod findet.

Ich würde M. auch nicht direkt fragen, da sie es wohl wirklich nicht zugeben könnte, wenn sie den iPod hätte mitlaufen lassen. Wenn sie aber merkt, wie verzweifelt D. ist, hat sie die Gelegenheit, den iPod wieder zurückzugeben, ohne das Gesicht zu verlieren. Sie kann ihn ja einfach zufälligerweise selber finden, da sie ja bestimmt bei der Suche mithelfen will.

Ich wünsche euch sehr, dass der iPod wieder hervorkommt!

Liebe Grüsse

Larissa