top of page

ich will in die Schweiz

hallo team! ich wohne mit meiner familie schon seit meiner geburt in sydney. das stört mich nicht, ich finde es voll cool, zweisprachig aufzuwachsen. nun waren wir vor kurzem in der schweiz. es hat mir wieder sehr gefallen, wie immer, und jetzt will ich für immer in die schweiz ziehen. ich weiss es ist dumm, das ich das schreibe. aber: wir werden noch eine weile in sydney bleiben. dabei will ich endlich die schweiz kennenlernen! meine ganze familie ist dagegen (habe noch ne schwester)können sie mir vielleicht helfen??

viele grüsse aus sydney, vivienne

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

mache ein Austauschjahr

Liebe Vivienne

leider bist du noch nicht in einem Alter, wo du selber bestimmen kannst, wo du lebst. Und deine Familie möchte dich anscheinend nicht einfach so ziehen lassen...

Eine Möglichkeit für dich, in die Schweiz zu kommen, wäre ein Schul-Austauschjahr oder ein Jahr als Au-pair. Wenn du ein Schul-Austauschjahr machst, könntest du ja auch in die Romandie gehen um Französisch zu lernen und so auch noch einen Profit zu haben. Und bei uns werden immer wieder englischsprachige Aupairs von englisch sprechenden Familien gesucht.

Vielleicht gibt es in der Schweiz ja auch eine Ausbildung, für die du dich interessierst und die du in Sydney nicht machen kannst?

So könntest du mal für eine ganze Weile in der Schweiz sein und sehen, ob es dir hier wirklich für längere Zeit gefällt, ohne dass du gleich auswandern musst.

Wenn du deinen Eltern eine Idee oder einen Plan vorlegst, wie du von einem Aufenthalt in der Schweiz möglichst auch für die Schule oder eine Ausbildung profitieren kannst, so werden sie dich eher gehen lassen.

Bis dann... Kopfhoch

bottom of page