in ein Loch fallen

Hey mir ging es vor zwei Jahren so im Winter richtig scheisse hab mich geritzt rauchen angefangen und zu saufen. Ich bemerke erst jetzt wie scheisse es mir dort gegangen ist und wie gut es mir der Sommer ging. Aber irgendwie seit herbst fühl ich mich in der Schule von der kleinsten Sache übervordert. ich kann mich nicht mehr richtig konzentrieren kann mir nichts mehr merken. ich hab auch irgendwie kein Sinn mehr morgens aufzustehen und in die Schule zu gehen mir gehen morgens immer die Gedanken durch den Kopf alles hin zu schmeissen. Ich habe seit ende 2.OS die Lehrstelle bin jetzt in der 3. OS und wegen dem denke ich nicht das ich in der Schule schlechter geworden bin weil genau jetzt sollte ich mich ja noch besser ansträmgen weil ich in dieLehre komme. Aber ich bin halt von der kleinsten Sache die ich früher mit links hemeistert hab übervordert. hab soo angst das ich ihn ein Loch falle. Ich bin von mir selbst enttäuscht wie sollen meine Eltern auf mich stolz sein wenn ich es delbst nicht mal sein kann ich krig nichts auf die Kette voll die Versagein. Mit meinen Lehrer oder Eltern will ich darüber nicht reden kann ich auch nicht die würden bestimmt lachen oder mich nicht ernst nehmen und würden mir sagen ich sei faul. Hab einfach so angst das ich in ein loch falle was kann ich tun

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Hallo Mara

Mit dem Herbst scheinen deine Batterien nicht mehr gut geladen zu sein. Dann lass uns zurückblicken auf den Sommer. Was hast du gemacht, was dir so viel Energie gegeben hat? Im Sommer hast du es geschafft, den Kopf frei zu kriegen und dich nachher auf die wesentlichen Dinge zu konzentrieren. Jetzt macht dir das grosse Mühe.

Immerhin, du weisst bereits, was ganz sicher nicht hilft: rauchen, saufen und ritzen. Das hast du bereits herausgefunden, das zieht dich nur noch tiefer in das Loch, in das du eben genau nicht fallen willst.

Also versuch mal herauszufinden, wie du dein Gleichgewicht wieder finden kannst. Neben der Schule und dem Lernen muss es Tätigkeiten geben, die dir gut tun. Was ist es? Bewegung? Backen? ...

Finde es heraus und pack es an!

Bettina

© 2020  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten