kleiner Tumor

Liebes Kopfhoch-Team.

Ich habe heute erfahren, dass mein Zwillingsbruder einen kleinen, sehr kleinen Tumor im Kopf hat. Mehr weiss ich auch nicht . Ich weiss nur, dass ich nicht weiss was ich machen soll und weine schon den ganzen Tag...Wird er sterben??? bitte sagt mir was ich machen soll.

Lg, Valentine

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

lass die Tränen laufen

Liebe Valentine

Nach so einer schrecklichen Nachricht ist es gut zu weinen, lass die Tränen laufen, fühl mit deinem kranken Bruder und zeige wie traurig du bist. Das ist die echte Reaktion auf eine Diagnose Tumor im Kopf. Wahrscheinlich wissen alle noch nicht viel mehr, dein Bruder, deine Eltern und die Aerzte. Es wird Zeit, Abklärungen und Behandlungen brauchen, damit sie erkennen können, wie ernst es ist und was sie dagegen machen können.

Du kannst deinen Bruder lieb haben, du kannst bei ihm sein, du kannst seine Schwester sein, mehr kannst du nicht machen. Aber es ist sehr viel für deinen Bruder, wenn er spürt, dass du für ihn da bist und dich nicht vor Angst verkriechst. Niemand weiss heute, ob er sterben wird und wie lange er lebt. Aber was du sicher weisst, ist dass er jetzt da ist bei dir und du bei ihm. Mach, dass er eine Schwester hat, die braucht er jetzt bestimmt.

Viel Kraft wünsche ich dir

© 2020  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten