lesbische Beziehung

Ich hab ein riesiges Problem: ich und meine Freundin (beide 17) haben irgentwie Gefühle für einander. wir sind auch seit 3 Wochen ein Paar. Küssen und alles gehört natürluch auch dazu. Das Problem ist ich bin Bi aber meine Eltern wissen das nicht. Und das peinliche ist, wir dachten wir wären alleine zuhause und wollten ein bisschen spaß haben, als ihr Bruder rein kam jetzt droht er und zu verpetzen, dass wir in einer lesbischen Beziehung sind. Was soll ich tun meine Eltern werden mich umbringen.

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Ihr müsst euch dafür nicht schämen!!

Liebe Lily

Es ist schön, dass du jemanden gefunden hast für den du Gefühle hast und mit dem du gerne zusammen bist. Ob das jetzt ein Junge oder ein Mädchen ist, ist vollkommen egal. Solange du die Zeit mit dieser Person geniessen kannst und dabei glücklich bist, spielt das Geschlecht deiner Beziehung überhaupt keine Rolle. Ok, der Bruder hat euch gesehen und droht euch jetzt... Das ist nicht gerade die feine Art. Aber ihr müsst euch für eure Beziehung und eure Gefühle nicht schämen!! Ihr tut nichts Verbotenes!! Gegen die Gefühle kann man nichts machen... Und wenn euch die Beziehung gut tut, sehe ich sowieso keinen Grund warum ihr euch das glücklich sein verbieten sollt.

Ich bin überzeugt, dass dich deine Eltern deswegen nicht umbringen werden. Es ist gut möglich, dass sie nicht gleich Luftsprünge machen und erstmal etwa Zeit brauchen um das zu verarbeiten. Aber es kann genauso gut sein, dass sie sich für dich freuen und es nicht schlimm finden. Wir leben schliesslich nicht mehr im 15. Jahrhundert. Die heutige Gesellschaft ist bezügüglich homo- und bisexuellen Beziehung viel offener geworden. Anstatt euch vom Bruder einschüchtern zu lassen, könntest du ihm auch zuvorkommen und es weigstens deine Familie oder erstmal deiner Mutter erzählen. Es wäre dir sicher wohler wenn sie es von dir erfährt, als vom Bruder. Ich weiss, dass es ganz schwierig ist über so ein persönliches Thema zu sprechen. Aber wenn du sie einweihst, bringt das auch Vorteile: Kein ständiges verstecken mehr, ihr müsst keine Angst  mehr haben vor den Drohungen des Bruders. Es kann auch eine grosse Erleichterung sein, wenn sie Bescheid wissen... Vielleicht getraust du dich ja in einem günstigen Moment mal mit deiner Mutter oder deinem Vater zu sprechen... je nachdem wem du mehr vertraust und wer verständnisvoller ist. 

Wie ernst die Drohungen des Bruders sind, kann man natürlich nie genau sagen. Vielleicht kennt ihr ja auch ein kleines Geheimnis von ihm, das ihn vorerst vom Reden abhält...

Laura

© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten