top of page

meine Mutter trinkt

Meine Mutter trinkt häufig zu viel und sie wird dann immer aggressiv und schreit rum und streitet mit jedem. Sie ist immer eine Woche nüchtern und dann wieder für zwei oder drei Wochen betrunken. Mein Dad sagt immer, das wird wieder und so, aber ich weiß einfach nicht mehr weiter. Sollte ich vielleicht doch einmal mit der Schulpsychologin in meiner Schule reden?

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

du bist auf dem richtigen Weg

Hallo Caro

Danke, dass du mir deine Sorgen anvertraust. Es ist bestimmt nicht einfach für dich, darüber zu schreiben, dass deine Mutter häufig betrunken ist und dann Streit sucht. 

Ich bin froh, dass dein Dad auch vom Problem deiner Mutter weiss, obwohl er offenbar nicht ganz genau hinsehen möchte. Wenn deine Mutter soviel trinkt, wie du sagst, wird es nicht einfach von selber wieder gut. Deine Mutter braucht Hilfe von Leuten, die sie dabei unterstützen, die Finger vom Alkohol zu lassen. Dafür gibt es gute Beratungsstellen. Wenn du möchtest, kann ich dir helfen, Adressen zu suchen.

Du brauchst aber auch Hilfe! Zum Glück spürst du dies selber auch und hast sogar schon eine super Idee, was du unternehmen könntest. Ich rate dir unbedingt, mit der Schulpsychologin in deiner Schule zu reden! Sie wird versuchen, deine Situation zu verstehen und dir auch Respekt entgegenbringen für deinen Mut, dich an sie zu wenden. Das macht dir so rasch keiner nach!

Mit der Schulpsychologin kannst du gemeinsam überlegen, wie man dir und deiner Familie am besten helfen kann. Du brauchst dich keineswegs zu schämen dafür, dass deine Mutter trinkt. Es ist nicht deine Schuld und du hast es verdient, dass man dich unterstützt und dir zuhört. Auch wenn es unangenehm ist, darüber zu reden, hast du hier mit deiner Frage den ersten Schritt getan. Darum noch einmal: ich gratuliere dir zu deinem Mut! Du bist auf dem richtigen Weg!

Liebe Grüsse

Larissa

bottom of page