mit solchen Menschen Mitleid haben?

Vor kurzem habe ich in den Nachrichten wieder etwas über einen Vergewaltiger gehört und hatte irgendwie Mitleid mit dem Täter!? Ich habe nämlich darüber nachgedacht ob vielleicht die Gesellschaft daran schuld ist, dass es solche Leute gibt und die sich vielleicht nicht kontrollieren können was sie tun.

Sollte man mit solchen Menschen Mitleid haben?

Irgendwie fühle ich mich auch schlecht dabei.

Ich weiß, das ist jetzt nicht wirklich ein Problem, aber ich kann nachts nicht mehr ruhig schlafen, weil ich ständig darüber nachdenken muss. Was sagt ihr dazu?

LG, Luna

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

eine eigene Meinung bilden

Hallo Luna

Auch wenn es dir nicht wie ein Problem erscheint, finde ich es gut, dass du nachfragst, wenn du dir nicht sicher bist, wie du etwas einschätzen sollst.

Ob man mit Vergewaltigern Mitleid haben soll, würden wohl nicht alle Menschen gleich beantworten. Ich schreibe dir hier einmal, was ich darüber denke, ok? Wenn du viele Meinungen zu deiner Frage hörst, kannst du dir mit der Zeit ein eigenes Urteil machen...

Wer vergewaltigt, macht eine schreckliche Grenzüberschreitung und das Opfer wird möglicherweise ein ganzes Leben darunter zu leiden haben. Vergewaltigen ist deshalb auch ein Verbrechen, das bestraft werden muss. Unter diesem Blickwinkel muss man mit einem Vergewaltiger aus meiner Sicht kein Mitleid haben.

Du fragst dich aber, ob unsere Gesellschaft schuld daran sein könnte, dass es überhaupt Leute gibt, die so etwas machen. Ich denke, dass die Gesellschaft sicher dazu beiträgt, ob Gewalt beispielsweise verherrlicht wird oder nicht. Je nachdem, wo und wie jemand aufwächst, kann es sein, dass man lernt, dass Gewalt in Ordnung ist und einem nur dazu verhilft, was man ohnehin zugute hat. Trotzdem gibt es Regeln, an die sich alle halten müssen. Und dazu gehört auch, dass sexuelle Handlungen nicht erzwungen werden dürfen.

Du merkst aus meiner Antwort, dass ich kein Mitleid mit Vergewaltigern habe. Das heisst aber nicht, dass es mir nicht leid tun kann, wenn ich erfahre, wie jemand aufgewachsen ist und dass die Person vielleicht selber schon Gewalt erfahren musste.

Ich glaube, wenn du dir eigene Überlegungen machst und dir die Frage aus verschiedenen Blickwinkeln anschaust, wirst du selber zu einer Meinung kommen, mit der du dich auch gut fühlen kannst. Ich bin auf jeden Fall sicher, dass dir dies gelingen wird!

Liebe Grüsse

Larissa

© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten