© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten

nicht reif im Kopf

hallo

ich bin es wieder, das unbekannte mädchen...zuerst mal danke, dass ihr für mich da seit :)

also, sie hatten mir gesagt, ich soll mit einer erwachsenen person oder meinen eltern darüber reden, aber das kann ich mir sofort ABSCHMINKEN!

ich habe nachgedacht und ich weiss, dass ich diesen jungen liebe und nicht vergessen kann. ich liebe ihn so sehr, ich träume immer von ihm, aber ich weiss, dass er nichts von mir will. wie ich schon gesagt habe und jetzt bin ich zu einer lösung gekommen...ich will um ihn kämpfen, denn wenn ich mit ihm zusammen kommen will muss ich um ihn kämpfen!

ich habe noch ein problem. sorry, dass ich euch störe, aber es muss sein. also, ich habe mal einen jungen 3 jahre geliebt und am schluss sagte er mir, dass er mich liebt. aber ich sagte nicht, dass ich ihn auch liebe, keine ahnung wieso und erst jetzt, wo wir die schule gewechselt haben sagte ich es ihm. und dann sagte er mir, dass er eine andere liebt. es brauchte wirklich sehr lange, bis ich ihn vergessen habe. ich hatte eine schlimme vergangenheit. ich hatte noch nie einen freund, ich habe in mein leben nur 2 geliebt und 1 liebe ich immer noch (diesen 9 klässler). dieser junge, den ich liebte hat jetzt eine freundin und das finde ich auch schön, denn ich liebe ihn ja nicht mehr...

also ich war im msn, dann hatte er mir geschrieben, also dieser junge, den ich liebte, hat geschrieben: du weisst nicht was gerade passiert ist! und ich: was ist passiert? er: meine mutter hat mich erwischt beim porno gucken und wixxen, ich: du bist so dämlich  wieso sagst du das mir, du bist so pervers! er: die anderen mädchen haben anders reagiert, ich: ich bin nicht wie die anderen, wann kapierst du das endlich! er: du bist noch nicht reif im kopf.

dann haben wir angefangen zu streiten. er wurde sehr frech und ich weiss nicht,wieso, aber er muss mir nichts perverses sagen. er nervt mich immer, weil er weiss, das ich perverse sachen nicht gerne habe. ich will nicht vor der ehe das erste mal haben. ich bin eine muslimin und das gehört sich nun mal nicht...

naja, meine frage an euch: was meint er wohl mit" du bist nicht reif im kopf?" und er nervt total, er sagt immer, du hast nicht einmal einen freund und so...

und mir kommt es langsam vor, als ob ihr meine freunde wärt :) ihr seit immer für mich da!

DANKE !!! liebe grüsse

unbekanntes mädchen

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

ein Geschenk

Hallo unbekanntes MädchenDa dir dein 9. Klässler sogar in deinen Träumen erscheint, scheinst du wirklich die meiste Zeit mit deinen Gedanken bei ihm zu sein...

Gell, Verliebtheit ist ein grosses Gefühl und man weiss manchmal gar nicht so recht, was man damit anfangen soll. Du sagt, dass du um diesen Jungen kämpfen willst. Es ist gut, dass du deine Gefühle für ihn kennst, aber vielleicht musst du deine Liebe noch gar nicht zu sehr nach aussen tragen. Du darfst dir ruhig Zeit lassen und das tolle Gefühl auch erst einmal so richtig geniessen.

Du schreibst, dass du Muslimin seist. Könnte es sein, dass es für dich nicht immer ganz einfach ist, dich in deinen beiden Welten zurechtzufinden? Ich meine damit deine Familie, in der du sicher viel über deine Kultur und deinen Glauben erfährst. Dann denke ich auch an deine Welt in der Schule mit deinen KollgegInnen. Ich könnte mir vorstellen, dass so grosse Gefühle wie die Liebe die zwei Welten noch verschiedener aussehen lassen. Von dir habe ich den Eindruck, dass du dich darum bemühst, in beiden Welten ein Zuhause zu haben. Alle Achtung vor dir!

Jetzt, wo du verliebt bist, sagt dir dein alter Freund auch noch, dass du nicht reif im Kopf seist. Er meint damit wohl, dass du dir Zeit nimmst und nicht einfach so mit einem Jungen ins Bett gehst. Das ist völlig in Ordnung, aber für ungeduldige Jungs wohl nicht immer einfach, damit umzugehen. Du brauchst dich aber von seinen Sprüchen nicht beeindrucken zu lassen. So wie du es machst, ist es für dich richtig und das ist das Allerwichtigste.

Vielleicht kannst du deine Verliebtheit einfach noch eine Weile für dich geniessen, ohne, dass andere davon zu wissen brauchen. Behandle sie wie ein wertvolles Geschenk. Und weisst du was? Manchmal sind die nicht ausgepackten Geschenke ebenso schön wie diejenigen, denen man das Geschenkpapier schon weggerissen hat...

Liebe Grüsse

Larissa