will Freundschaften nicht kaputt machen

Ich war schon dreimal so richtig Verliebt. Nichts ist gut ausgegangen. Ich falle jedem Volltrottel in die Arme dabei möchte ich das gar nicht! Ich hatte in letzter Zeit eine richtig gute Zeit, doch nun ist dieses Gefühl schon wieder hier. Gleich bei zwei Jungs! Einer davon ist meine alte Schwärmerei! Ich dachte ich wäre über ihn hinweg!!!!! Ich weiss liebe Macht blind , doch dieses Mal habe ich das Gefühl das beide Jungs auch Gefühle für mich haben. Das es beide sind mit dem habe ich keine Probleme, aber ob sie wirklich auf mich stehen? Ich weiss nicht wie ich das jetzt anstellen soll. Ich habe Angst das ich unsere Freundschaften kaputt mache...

HELP ME!!

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

langsam angehen

Liebe Cora

Die meisten Menschen müssen sich leider ein paar Mal verlieben, bis es dann mal (wenigstens für eine Weile) gut und schön ist. Trotzdem tut es natürlich weh und man will es eigentlich nicht mehr erleben. Ich kann mir nicht vorstellen, dass du jedem Volltrottel in die Arme fällst, du hattest bis jetzt einfach Pech. Wahrscheinlich findest du dann heraus, ob sie wirklich auf dich stehen, wenn du der ganzen Sache Zeit lässt. Das heisst nicht, dass du gar nicht auf sie eingehen sollst. Aber gehe es langsam und hör gut auf dein Bauchgefühl, aber auch auf den Rat der Menschen um dich herum, die dich gern haben. Die haben oft auch ein gutes Gespür für die Situation und sind nicht blind vor Liebe. Falls eine der Freundschaften kaputt geht, liegt es kaum daran, wie du dich verhalten hast, sondern das Gefühle und Beziehungen (egal welcher Art) einfach oft zerbrechlich und kompliziert sind, du hättest es durch ein anderes Verhalten nicht unbedingt retten können.

Liebe Grüsse, Mika

© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten