"hei"

Hallo

Irgendwie ist es total komisch, einerseits bin ich total glücklich, anderseits auch total verzweifelt, aber mal zu meiner geschichte. Ich bin 13 jahre alt und auch ziemlich verliebt (glaube ich zumindest). Jedenfalls der junge, in den ich verliebt bin, ist totaaaal süss. in der schule sagt er mir immer "hei" und lacht mich so süss an, sodass ich kaum noch luft bekomme. ich möchte dann immer auch "hei" sagen, aber ich bekomme kein ton raus! Es ist dann sehr peinlich, ich lache ihn dann nämlich immer so bescheuert an....:/ naja aber mein problem ist nicht das, sondern wenn wir zusammen chatten, schreibe immer ich ihn an, nie er mich ! Und dann schreibt er mir manchmal auch nicht zurück. Dann denke ich immer, jetzt warte ich einfach mal bis er dir schreibt, aber er macht es nicht. ich bin dann sehr verzweifelt, weil ich denke, wenn er auch etwas für mich empfinden würde, würde er mir sicher zurückschreiben oder mich anschreiben. Also jedenfalls denke ich, er will nichts von mir, aber dann denke ich wieder, er findet mich auch interessant, wenn er dann in der schule wieder so süss und schüchtern "hei" sagt, nicht?? Also ich weiss nicht was ich tun soll, soll ich einfach abwarten bis er mir vielleicht doch mal zurückschreibt oder soll ich ihn einfach vergessen oder soll ich ihn fragen wie er mich findet?? Danke vielmals für die hilfe eure glücklich verzweifelte Alex<33

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Strategie ändern

Liebe Alex<33

Du glaubst nicht einfach verliebt zu sein, du bist es wirklich. Dieser Junge muss sehr süss sein, du bist nicht die Einzige, die in solchen Situationen jegliche Fassung verliert. Leider kann man andere Menschen so schlecht einschätzen, sodass es schwierig ist zu sagen, warum er dich nie anschreibt oder manchmal nicht zurückschreibt. Aber das tut weh, das ist klar. Wie lange soll man also kämpfen, ab wann schadet man sich nur selber? Auf alle Fälle mag er deine Aufmerksamkeit, er mag bestimmt, wie du reagierst, wenn er dir "hei" sagt, sonst würde er es nicht mehr tun. Will er aber mehr? So kommst du nicht weiter, das heisst du musst deine Strategie ändern. Also entweder fragst du ihn direkt, was er über dich denkt. Oder du machst keinen Mucks mehr und wartest, ob er einen Schritt auf dich zu macht. Bei der ersten Taktik, weisst du dann woran du bist, eventuell auch wenn es weh tut. Bei der zweiten Taktik ist der Nachteil, dass du vielleicht in alle Ewigkeit hinein hoffst und nie mehr etwas passiert. In dem Fall würde ich mir selber ein Zeitlimit setzen, ab wann du ihn vergessen sollst, falls er nichts tut.

© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten