18 und ungeküsst

Hallo,

Ich bin ein Mädchen und seit kurzem 18 und habe noch nie einen Junge geküsst. Ist das sehr ungewöhnlich, dass man mit 18 noch ungeküsst ist? Mich belastet diese Tatsache inzwischen sehr. Schon seit Jahren wünsch ich mir sehr, endlich zu wissen wie es ist, einen Jungen zu küssen.

Dazu kommt, dass ich sehr schüchern bin, komm mit mir selber nicht klar (Aussehen), insbesondere in der Gegenwart von Jungs.

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Überhaupt nicht ungewöhnlich!!!

Hallo Sensibelchen

Du musst dir keine Sorgen machen. Es ist überhaupt nicht ungewöhnlich, dass man mit 18 Jahren noch keinen Jungen geküsst hat. Du wünscht dir sehnlichst endlich einen Jungen zu küssen. Bis jetzt hat es noch nicht geklappt, das ist aber nicht schlimm. Du hast noch ganz viele Jahre vor dir, in denen du Küssen kannst... 

Deiner Schüchternheit solltest du bewusst entgegenwirken: Gib dir jede Woche 2-3 Aufgaben, die du ausführen musst um gegen deine Schüchternheit anzukämpfen, z.B. Einen Jungen nach der Zeit fragen, einen Jungen anlächeln...  Das braucht etwas Überwindung!! Aber diese Aufgaben helfen dir deine Schüchternheit abzulegen und mehr Selbstvertrauen zu gewinnen. Und wenn du in der Gegenwart von Jungs nicht  mehr so schüchtern bist, dann fällst du mehr auf und wirst sicher bald geküsst;)

Fang an dich und deinen Körper gern zu haben und zu schätzen!!! Es ist ganz wichtig, dass du dir selbst gefällst. Wenn du mit dir selbst zufrieden bist, dann wirst du auch den Jungs mehr auffallen. Was gefällt dir an deiner Persönlichkeit und an deinen Körper? Schreib auf was du an dir magst: z.B. ich habe schöne Haare, bin sehr einfühlsam .... Fokussiere dich an die guten und schönen Aspekte!!!

Laura

© 2020  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten