Bauschmerzen bei Problemen

hallo ich bin 15 und hab mal eine frage. ich hab immer wenn ich mich aufrege oder stress habe oder probleme habe ich bauchschmerzen und wenn ich mich dann abrege oder mein problem gelöst ist geht es wieder weg. leider habe ich oft probleme mit familie und so kommen die bauchschmerzen vielleicht davon? danke im vorraus

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Das schlägt mir auf den Magen

Liebe Mony

Kennst du das Sprichwort: "Das schläg mir auf den Magen."? Dieses Sprichwort ist sehr passend für dich. Wenn dich etwas belasted, dann reagiert dein Körper und du bekommst Bauchweh. Es ist sehr gut möglich, dass deine Bauchschmerzen aufgrund deiner Probleme auftreten. Auch Probleme mit der Familie sind belastend und können einem Bauchschmerzen bereiten. Der Bauch ist eine sehr empfindliche Region und reagiert oftmals bei Stress. Manche Menschn kriegen auch Durchfall, wenn sie ein belastendes Problem haben - eben "es schlägt einem auf den Magen". Wenn du Probleme hast oder wütend bist, dann ist es natürlich sinnvoll wenn du versuchst diese Probleme möglichst schnell aus der Welt zu schaffen, damit das Bauchweh schnell wieder  verschwindet. Leider ist das nicht immer möglich, deshlab solltest du noch weitere Möglichkeiten finden, bei denen du dich entspannen kannst oder deinen Frust abbauen kannst - damit dein Bauch nicht ganz so belastet wird. Oftmals ist Sport hilfreich um angestaute Wut (z.B. über andere Familienmitglieder abzubauen)... nach einer runde Joggen fühlt man sich dann meist wieder etwas besser. Auch Entspannungsübungen können helfen, dass man sich etwas beruhigt, wenn man gestresst ist. Das ist auch eine sinnvolle Technik um dich zu beruhigen wenn du im Prüfungsstress bist.

Laura

© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten