© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten

Brauche dringend Geld

brauche dringend geld was tun?

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Brauche dringend Geld

Lieber SamuelEs ist sehr unangenehm, kein Geld zu haben und daraus kann ein grosser Druck entsteht.Da ich nicht genau weiss, wie viel Geld du brauchst und wofür, versuche ich dir verschiedene Möglichkeiten aufzuzeigen und hoffe du findest eine für dich passende Lösung.Da du ganz dringend Geld benötigst wäre es wohl am einfachsten - je nach Betrag, den du brauchst und je nach Anschaffungswunsch - einFamilienmitglied darum zu bitten. Du könntest Ihnen ja im Gegenzug anbieten für sie zu kochen, abzuwaschen, Schnee zu räumen oder ihnen sonst zu Hilfe kommen?Ganz allgemein würde ich dir jedoch raten einenlängerfristigen Plananzulegen. Damit meine ich, dass es zum einen hilfreich wäre dein Einkommen zu erhöhen, aber auch deine Ausgaben nach Möglichkeit zu verringern.Damit du zu Geld kommst:Wie wäre es mit einem Nebenjob? Beispielsweise könntest du vielleicht Zeitungen austragen, Nachhilfe unterrichten oder sonst etwas, was dir Spass macht? Aufwww.betreut.chfindest du eine breite Palette an Nebenjob-Möglichkeiten wie Haushaltshilfe, Gartenarbeit, Babysitten, Nachhilfeunterricht etc. Schau’ doch da mal vorbei, vielleicht ist da etwas für dich dabei. Falls du während der Ausbildung/Schule keine Zeit für einen Nebenjob hast, wie wäre es in den Sommerferien beim Schulhausputz zu helfen? Die sind immer froh um Unterstützung! Oder vielleicht hättest du im Frühling ja mal Lust „auszumisten“ und einen Flohmarktstand zu halten?Doch es ist nicht nur wichtig Geld zu verdienen. Ich würde ich dir zusätzlich an’s Herz legen zu sparen unddeine Ausgaben je nach Möglichkeit zu senken: Schau’, wo du deine Ausgaben kürzen könntest und stelle dir jeweils die Frage „brauche/möchte ich das wirklich?“ bevor du etwas kaufst. Spare zum Beispiel indem du ein Mal auf Ausgang verzichtest oder vielleicht auf ein günstigeres Handy-Abo wechselst. Häufig fällt einem das Sparen auch einfacher, wenn man sich überlegt für was man spart und weshalb man nun beispielsweise auf den Ausgang verzichtet. Hast du einen Wunsch, den du dir erfüllen möchtest und auf den du sparen könntest? Bestimmt fällt dir etwas ein.Falls du öfters knapp bei Kasse bist/es um einen grösseren Betrag geht und dir wünschst, dass dir jemand gezielt unter die Arme greift, würde ich dir anraten einenSozialarbeiter an deiner Schule oder eine Budgetberatungsstelle in deiner Umgebungaufzusuchen.Wenn es jedoch darum geht, dass du das Geld fürWeihnachtsgeschenkebräuchtest: Wie wäre es mit etwas selbst-gebasteltem? Beispielsweise könntest du selber Kekse backen, eine Karte basteln, selber Badesalz oder eine Gewürzmischung herstellen oder einen Gutschein für einen gemeinsamen Tag oder für die Hilfe im Haushalt verschenken. Ich bin mir sicher, dass sich deine Lieben darüber freuen würden. Lieber etwas Kleineres schenken, was aber von Herzen kommt!Ich hoffe, dir damit geholfen zu haben und wünsche dir alles Gute.Ronja