Hab mich in den Ferien verliebt

Ich hab mich in den letzten Ferien in den Kellner verliebt. Wir sind im Urlaub nicht zusammengekommen und haben uns immer nur mal unterhalten. Doch ich finde ihn immer noch toll und kann ihn nicht vergessen, möchte ihn am liebsten wiedersehen. Was soll ich tun, soll ich ihn einfach vergessen, obwohl ich ihn liebe.

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Ferienflirt ist und bleibt meist ein Ferienflirt

Liebe Maria

Du hast dich in einen Mann verliebt, der in einem fremden Land wohnt und dort arbeitet. Es tut weh, wenn man in jemanden verliebt ist, der am anderen Ende der Welt wohnt.   Bei den Hotelangestellten ist es oft so, dass sie zu allen Gästen sehr nett sind, da sie ihnen dadurch einen angenehmen Aufenthalt ermöglichen wollen. Nur weil ihr euch gut verstanden habt und er nett war, heisst das leider noch lange nicht, dass er auch Gefühle für dich hat. Vielleicht hat er auch bereits eine Freundin... Es ist natürlich erlaubt, dass du Schmetterlinge im Bauch hast, wenn du an den Kellner denkst und du darfst auch gerne in deinen Erinnerungen schwelgen. Aber ein Ferienflirt ist und bleibt meist auch nur ein Ferienflirt. Oftmals muss man die schönen Erlebnisse, die man in den Ferien erlebt und die tollen Menschen, die man dort kennen gelernt hat im fremden Land lassen. Genau solche Erlebnisse und Flirts können die Ferien so besonders machen und dazu führen, dass man die Ferien in unvergesslicher Erinnerungen behält. 

Laura

© 2020  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten