© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten

Habe Angst, dass ich den Notenschnitt für die FOS nicht schaffe

Hallo. Bin Mara und gehe in die 10. Klasse.

ich hab ein Problem.

Meine Mutter ist nächstes Jahr mit ihrer Ausbildung fertig und dann haben wir uns gedacht, dass wir 'vielleicht' in die USA ziehen werden.

Und ich wollte eigentlich immer auf die FOS um mein Abitur zu machen und dazu brauche ich einen Schnitt von 3,5.

Wir schreiben in ein paar Wochen die Abschlussprüfungen und diese Noten entscheiden, ob ich auf die FOS kann oder nicht und ich habe große Angst, dass ich das nicht schaffe - bin grad deswegen in Panik.

Meine Mutter hat zu mir gesagt, falls ich es nicht auf die FOS schaffen sollte, wir uns was überlegen. Aber jetzt sagt sie, dass ich mein Abitur machen muss, falls wir eben nicht umziehen.

Das setzt mich dann ganz schön unter Druck, da ich dann in Englisch und Mathe eine 3 schreiben muss in der Prüfung. Zudem möchte ich auch Sängerin werden.

Was, wenn ich den FOS-Schnitt nicht schaffe :(

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Hol dir Unterstützung

Liebe Mara

Du stehst unter grossem Druck: Bald stehen deine Abschlussprüfungen vor der Tür, welche entscheiden, ob du dein Ziel verfolgen kannst, an der FOS dein Abitur zu machen. Du hast Angst, dass du nicht bestehen könntest, was auch sehr verständlich ist, da ein starker Leistungsdruck auf dir lastet. Wie stehen denn deine Chancen, dass du in Englisch und Mathe eine 3 schaffst? Verstehst du denn Stoff? Vielleicht könntest du auch mit jemandem zusammen lernen, der den Stoff sehr gut versteht oder auch Nachhilfestunden nehmen und dir alles erklären lassen. Hol dir Unterstützung, falls du bei irgendwelchen Themen Schwierigkeiten hast.

Die Aussage deiner Mutter, dass ihr euch etwas überlegt, falls du es nicht auf die FOS schaffen solltest, ist sehr vernünftig. Auch hierbei kannst du dir professionelle Unterstützung holen: Lass dich, falls du es nicht schaffst, in einer Berufs-und Laufbahnberatung beraten. Die können dir aufzeigen, was es alles für Möglichkeiten gibt und was für dich in Frage kommen würde. Es wäre sehr schade, wenn du es nicht schaffen würdest, da es eines deiner Ziele ist, auf welches du hinarbeitest. Aber es gibt auch viele andere spannende Berufs- und Weiterbildungsmöglichkeiten ohne Abitur und du würdest bestimmt etwas finden, das dir gefällt und zu dir passt. Daher wäre eine Berufsberatung sehr hilfreich, die kennen so viele Richtungen, auf die du selbst wahrscheinlich gar nicht kommst oder nicht kennst.

Wie gross ist denn die Wahrscheinlichkeit, dass ihr in die USA ziehen werdet? Und wo von hängt die Entscheidung ab? Falls ihr wirklich umziehen würdet, müsstest du dich umorientieren, was deine Ausbildung angeht. Am besten würdest du dich dann noch vor dem Umzug informieren, was es in den USA für Möglichkeiten gibt und was du dort machen könntest.

Ein weiteres Ziel von dir ist Sängerin zu werden. Nimmst du denn Gesangsstunden oder bist du in einer Band? Leider ist es sehr schwierig, als Sängerin den Durchbruch zu schaffen und sich davon sein Geld zu verdienen, auch wenn man sehr gut ist. Das schaffen nur sehr wenige. Daher ist es so oder so wichtig, dass man einen Abschluss hat. Falls du zu einer Berufs- und Laufbahnberatung gehst, könntest du auch erwähnen, dass dir das Singen Spass macht und du gerne Sängerin wärst. Vielleicht können sie dir Möglichkeiten aufzeigen, wie du das Singen in irgendeiner Form in deine berufliche Zukunft miteinbeziehen kannst.

Rebecca