Habe Beziehungsängste

Ich habe ein Problem, ich habe das Gefühl, dass ich niemals eine Beziehung aufrecht erhalten kann...

Ich brauche sehr viel Zeit für mich alleine und fühle mich oft von anderen bedrängt, aber einen Freund oder eine Freundin (beziehungsmäßig) fände ich schon sehr nett, alleine will ich ja auch nicht auf ewig bleiben. Was kann ich dagegen tun, wenn ich Beziehungsängste habe? ich habe es schon oft versucht und habe mich aber nie richtig wohl gefühlt...

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Nimm dir Zeit

Liebe Marica

Du brauchst viel Zeit für dich und fühlst dich von anderen Personen schnell bedrängt, was in deinen bisherigen Beziehungen ein Problem war. Viel Zeit für sich brauchen und eine gute Beziehung zu haben ist aber kein Wiederspruch – du brauchst einen Freund oder eine Freundin, der/die dieses Bedürfnis von dir akzeptiert und dir auch den Freiraum gibt, den du brauchst. Am besten sprichst du dies offen an, wenn du jemanden kennen lernst, der dir gefällt. Sage dann, dass du viel Zeit für dich brauchst und dir das ein wichtiges Anliegen ist, da du dich sonst bedrängt fühlst, was nicht gut ist in einer Beziehung. Kann die Person das akzeptieren und ist bereit, dir Zeit und Raum zu geben, ist dies schon mal ein guter Schritt. Wenn du jemanden kennen lernst, solltest du dir auch genug Zeit lassen, um diese Person gut kennen zu lernen. Wenn du dann merkst, dass du dieser Person vertrauen kannst und sie dir auch die Freiräume gibt, die du brauchst, kannst du dich immer mehr öffnen. Durch Vertrauen nimmt die Angst vor einer Beziehung ab. Das braucht aber Zeit – und diese Zeit solltest du dir auch nehmen. Nur so merkst du, ob es mit dieser Person stimmt, du dich wohl fühlst und dich auch öffnen kannst.

Rebecca

© 2020  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten