© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten

Möchte am liebsten Ausziehen

Hallo zusammen,

Ich bin 20 und habe krach zurzeit mit den Eltern zuhause, weil sie meine Beziehung nicht akzeptieren wollen und ich mich schon unwohl zuhause fühle,das ich nicht mal mehr mag hier her kommen. Sie lassen mich auch nicht mit Ihnen reden ich werde von ihnen nur ignoriert.

Icch mache zurzeit eine Lehre aber kriege einen Lohn von 2000 CHF würde das reichen um mir ein eigenes Zimmer zu Mieten? odr hätte evt jemand eine lösung für mich ?

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Ausziehen ist teuer

Lieber  RP

Du fühlst dich nicht mehr wohl zu Hause – deine Eltern akzeptieren deine Beziehung nicht, ihr habt oft Streit oder du wirst ignoriert. Es ist daher verständlich, dass du gerne ausziehen würdest. Da du bereits volljährig bist, dürftest du reintheoretisch auch schon ausziehen. Du würdest vermutlich auch eine Wohnung finden, die du mit deinem Lohn bezahlen könntest, vor  allem, wenn du in eine WG ziehen würdest. Allerdings ist Ausziehen sehr teuer – selbst wenn du die Miete bezahlen kannst. Es kommen noch viele Kostenpunkte hinzu: die Krankenkasse, Versicherungen, Nebenkosten, Essen, Kleider, Haushaltsgegenstände, Möbel, Putzsachen….du siehst also, es wären nicht nur die Kosten für die Wohnung. Zudem ist es manchmal gar nicht so leicht, eine Wohnung zu finden, wenn man noch nicht voll verdient. Wie lange geht es denn noch, bis du deine Lehre abgeschlossen hast und einen höheren Lohn erhältst? Wenn du es so lange noch zu Hause aushältst, dann wäre es aus finanzieller Sicht vermutlich sinnvoll. Wenn es aber gar nicht mehr geht und du unbedingt weg willst, dann solltest du dir einen genauen Budget-Plan zusammenstellen: wie viel Geld steht dir insgesamt zur Verfügung und was kostet wie viel. Dann könntest du dich auch mal informieren, ob du vergünstigte Wohnungen für Leute in der Ausbildung findest.

Rebecca