© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten

Urlaub bei meiner Schwester

ich bin bei meiner schwester zu besuch.

sie schreit mich an, ich soll gefälligst bescheid sagen, wenn ich heim weh hab oder so. dadurch sage ich erst recht nichts.

ich darf telefonieren und sie gibt mir geld für alles.

nur fehlt die geste, dass sie für mich da ist, sie stellt mir nur material zur verfügung, und deswegen mache ich meinen mund nicht mehr auf.

nieman versteht das.

bitte helft mir! ich halte es nicht mehr aus!

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Urlaub bei meiner Schwester

Hallo

Es ist nicht wirklich lustig, wenn du von der eigenen Schwester angeschreit wirst. Probier doch mit ihr zu reden, anstatt nichts zu sagen. Vielleicht liegt zwischen euch zwei ein Missverständis vor. Dass dir deine Schwester Geld gibt und dass du telefonieren darfst, ist auch ein Signal, dass sich sich für dich interessiert. Vielleicht will sie es dir recht machen und weiss nicht genau wie. 

Ich verstehe dich aber, wenn du auf das Materielle keine Lust hast, sondern eine emotinale Verbindung mit deiner Schwester suchst. Die Beziehung zu ihr ist dir wichtiger, als ihr Geld. Das finde ich toll. Vielleicht ist deiner Schwester aber nicht ganz bewusst, was sie mit ihrem Verhalten bei dir auslöst. Sei mutiger und sprich mit ihr. Erzähle ihr was dir wichtig ist und was du dir wünschst. Vielleicht könnt ihr dann viel besser miteinander sprechen und so können die Ferien auf einmal viel lebendiger werden. Was denkst du, kannst du das machen?

Ich wünsche dir bei dem viel Mut und Glück.

Gruss

Enver