Zeigefinger

Hallo, eure Seite ist wirklich klasse!

Also, ich weiß nicht ob das jetzt schlimm ist, aber heute habe ich meinen linken Zeigefinger abgetastet, weil ich dort direkt am Ansatz manchmal ein leichtes Ziehen oder Druck spüre, wenn ich irgendetwas hochhebe oder greife. Dabei habe ich einen kleinen, runden "Hubbel" gespürt. Natürlich habe ich auch den anderen Finger abgetastet, damit ich weiß, ob das normal ist, aber da war nichts zu spüren. Bin grade ein wenig panisch, weil ich nicht weiß, was das ist. Ich kann auch nicht mehr zum Arzt, weil wir bald in den Urlaub fahren.

Was soll ich tun?

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

erst den Urlaub geniessen

Hallo Meike

Wenn man nicht weiss, was genau los ist, ist dies stets unangenehm. Ich kann gut verstehen, dass dir gerade nicht so wohl zumute ist. Gleichzeitig hast du ja keine grossen Schmerzen und machst dir wahrscheinlich mehr Gedanken als nötig wären.



Wenn ich dich wäre, würde ich erstmals in den Urlaub fahren und die Zeit am Meer oder in den Bergen aus vollen Zügen geniessen. Du kannst deinen Zeigefinger immer wieder ein bisschen beobachten, aber versuche, dir deswegen nicht die ganze Zeit Sorgen zu machen. Es lohnt sich nicht, dir die wildesten Fantasien zu machen, was mit dem Finger alles los sein könnte.

Zudem soll dir dein Finger doch nicht den Urlaub verderben, oder? Wenn du zurück bist und dir nach wie vor Gedanken zum "Hubbel" machst, kannst du dich mit deinen Eltern austauschen. Wenn sie denken, dass ein Arztbesuch sinnvoll wäre, würde ich an deiner Stelle die ganze Sache abklären lassen.

Aber bis dahin freue dich auf die freien Tage im Urlaub und lass die Sorgen zu Hause.

Liebe Grüsse

Larissa