© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten

es ist alles zuviel für mich

ich kann nicht mehr es ist alles zu viel für mich ich denke jeden tag daran mich um zubringen weil ich keine anderes lösung mehr weiß es werd von tag zu tag schlimmer bitte hilft mir ich bin am boden zerstört

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Lösungswege

Lieber Christian

Es ist eine grosse Leistung, dass du hier schreibst, obwohl es dir so schlecht geht. Du schreibst, weil du Hilfe willst und du obwohl du keine andere Lösung als den Tod zu wissen scheinst, doch Hoffnung hast, dass es andere Lösungen gibt. Ich kann dir hier keine konkrete Lösung präsentieren, weil ich deine Probleme nicht kenne. Die kennst im Moment noch nur du. Doch in einer Krise sieht man oft nicht alle Lösungswege, die möglich wären. Wenn sich Möglichkeiten auftun, hat man immer ein Gegenargument und ist sicher, dass alles nichts nützt. Du kommst aus diesen Gefühlen kaum raus, vor allem weil du jeden Tag darüber nachdenkst. Deshalb ist es wichtig, dass du dein Leben objektiv betrachten kannst oder dir jemand hilft, die ganz Situation von aussen zu studieren, um einen Ausweg zu finden. Sprich also mit jemandem über deine Lage, erzähl jemandem, den du kennst, oder einer Jugendberatung oder in der Schule, dass dir das alles über den Kopf wächst. Du kannst nichts verlieren dabei, du hast so einfach die Möglichkeit, erst noch über andere Lösungen nachzudenken. So kannst du sichergehen, dass du den richtigen Weg gehst und du aus dieser Krise herausfindest. Denn ich überzeugt, dass niemand möchte, dass es dir so schlecht geht, niemand möchte, dass du gehst, die Menschen um dich herum möchten dich zufrieden bei sich haben.