heule, wenn ich daran denke, erwachsen zu werden

Ich weiß nicht was mit mir los ist! Ich werde diesen Sommer 16 und müsste mich eigentlich riesig darüber freuen aber ich muss nur noch heulen, wenn ich daran denke, dass ich erwachsen werde. Wenn ich alte Fotos sehe, ein Lied von früher höre oder im Fernsehen etwas sehe , das ich, als ich klein war gerne angeschaut habe fange ich an zu heulen und kann es nicht mehr stoppen. In meinem Hals ist so ein Kloß, ich weiß nicht was ich dagegen tun kann.Ich schwelge oft ewig in Erinnerungen. (Manchmal auch im positiven Sinn). Am schlimmsten ist es, wenn ich weiß , dass ich eine (wichtige) Entscheidung alleinen treffen muss und dann mit den Konsequenzen leben. Dann würde ich mich am liebsten in meinem Zimmer einschließen , nicht mehr raus kommen und das Leben einfach vergessen. Das enzigste was mir noch hilft mich zu entspannen ist das Ritzen. Es ist mein Ventil. Aber so geht das nicht weiter. Bitte helft mir!

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Dein Bild vom Erwachsensein

Liebe Sophie

Erwachsensein bedeutet tatsächlich für sich Entscheidungen treffen und mit den Konsequenzen leben. Allerdings tönt das furchterregend, wenn nur das Erwachsensein wäre. Auch Erwachsene besprechen Entscheidungen vorher mit nahen Menschen, und ändern ihre Meinung, wenn ihnen die Konsequenzen nicht passen. Nimm die Berufswahl, du entscheidest dich und dann hast du 40 Jahre Zeit dazu zu lernen, dich zu verändern, oder wenn du glücklich bist, bei dem Beruf zu bleiben. So fix ist das nicht mit den Entscheidungen, die können immer wieder mit neuen Entscheidungen korrigiert werden.

Beim Erwachsen-Werden nimmst du auch Gutes aus der Kindheit mit. Erwachsene lachen, machen Blödsinn, spielen, freuen sich an Musik und Filmen, sie pflegen Familie und Freunde und sie sammeln immer neue Erinnerungen, weil sie viel erleben. So anders ist das gar nicht. Klar, Erwachsene können sich weiter fort bewegen, sie können selber wählen, ob sie mit der Familie sein wollen oder nicht. Aber dein Bild vom Erwachsensein muss noch etwas ergänzt werden, damit du nicht mehr heulen musst. Du musst dich auch nicht riesig freuen, weil du ja nicht genau weisst, wie es sein wird. Aber so eine vorsichtige Neugier, was die grössere Selbständigkeit dir bringen wird, wäre was, oder?

Kopfhoch Sophie

bettina

© 2020  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten