kaufen, kaufen und noch mal kaufen

Hallo zusammen :)

Mein Problem ist nicht riesig, aber es bedrückt mich schon. Meine Mutter verdient mittel viel, wir kommen gut damit aus, aber wenn wir in einem coolen Kleiderladen 'Sale'-Stände sehen, gehen wir gleich dorthin. Aber irgendwie haben alle viel mehr Geld, oder täusch ich mich etwa?? Ich mein, auf der Strasse sehe ich Mädchen mit einem 'I Love NY'-Pullover, der 30 Fr. kostet. Das ist mein Taschengeld für 1 Monat! Ich weiss dass das absolut reicht, aber wenn ich mit Freundinnen shoppen gehe, können sie sich Sachen kaufen, kaufen und noch mal kaufen und ich vielleicht 1 Halstuch ;(. Aber ich spare doch! Manchmal kaufe ich mir als Bücherfan halt auch mal ein Buch.

Das nervt echt! Ich habe bei einem Laden auch schon mal eine Gratisanzeige aufgegeben, wo man meine Nummer abreissen konnte. Von 5 wurden 3 Nummer abgerissen, aber es hat sich nie jemand gemeldet. Kann ich sonst irgendwie Geld verdienen? Mit 13 (fast 14)? Ist das überhaupt erlaubt??

Frage gestellt zu: Liebe, Sex und Freunde

Wie wichtig ist Geld?

Hallo Monnéy

Dein Gefühl ist schon richtig, sehr viele junge Mädchen haben heute viel Geld zur Verfügung und geben es auch aus. Entweder verdienen die Eltern so gut, oder die Eltern verzichten selber auf etwas, damit sie den Kindern mehr Geld geben können. Es gibt Eltern, die glauben, sie seien dann gute Eltern, wenn sie ihren Kindern alles kaufen und alle Wünsche erfüllen.

Vielleicht gefällt dir jetzt meine Antwort gar nicht, aber du kannst etwas, was all die anderen Mädchen nicht können. Du kannst sparen! Wahrscheinlich gibt es nur ganz wenige in deiner Klasse, die das können. Die meisten haben Geld in der Hand und schwups ist es weg. Es sind die Gleichen, die oft Schulden haben, weil sie nicht warten können, bis sie sich etwas leisten können. Du gehörst nicht zu denen. Du kannst warten, auch wenn es dich nervt.

Als Bücherfan möchte ich dir die Tauschbörse empfehlenhttp://www.exsila.ch/wie-funktionierts Hier kannst du Bücher von dir weggeben, dafür bekommst du Punkte und so kannst du Bücher von anderen Leuten mit den Punkten kaufen. Das kann sehr günstig sein.

Mit 13 darfst du tatsächlich noch nicht in einem Betrieb arbeiten (Grenze ist 16). Du könntest vielleicht mit Babysitten etwas zusätzliches Taschengeld verdienen, bei Privatpersonen darfst du helfen und die dürfen dir was bezahlen.

Deine Mutter lehrt dich, mit wenig Geld richtig umzugehen. Das ist eine super Leistung, weil auch deine Mutter nicht einfach Schulden macht, um alles mögliche zu kaufen. Könnte es sein, dass du eine echt tolle Mutter hast?

© 2019  IOGT Schweiz

Alle Rechte vorbehalten